Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden; die Plattform hat am 15.02.2016 ihren Betrieb aufgenommen.
SardinienCarstenNRW auf pixabayCosta SmeraldaPeter Müller auf PixabaySardinien, CalaGoloritzeSimon auf pixabayAlghero1AVista Reisen GmbHSardinien, Pulabojcus auf pixabaySardinienBulliM auf pixabaySardinien, CalaGoloritzeDorisworld auf pixabayAlghero, NeptungrotteDanilo Carta auf PixabayPorto Cervo1AVista Reisen GmbHSardinienStephanieAlbert auf pixabayKlippen von Bonifacio/Korsika1AVista Reisen GmbHBonifacio_Korsikapixabay_KevinMeyerSardinien, Algherorperucho auf pixabaySardinienStephanieAlbrecht auf pixabayCastelsardo1AVista Reisen GmbH
Bilder vorBilder zurück

Bezauberndes Sardinien

Hotel Rocce Sarde o.ä.

Sardinien entspannt und betört Ihre Sinne: Es erwarten Sie türkis-blaues Meer, pittoreske Orte, ein Duft von Maccia und Meeresbrise, eine Fahrt zur Neptungrotte, schmackhaftes Essen und ein traumhaftes 4-Sterne Hotel. Die Insel Sardinien ist noch ein Geheimtipp im Mittelmeer. Sie besuchen die elegante Costa Smeralda mit Porto Cervo, das spanisch anmutende Alghero, das lebendige Olbia, den Bilderbuch-Ort Castelsardo und Steintürme aus der Bronzezeit. Sie durchfahren das Mondtal mit bizarren Felsformationen. Unbedingt lohnenswert ist die Stippvisite zur französischen Nachbarinsel Korsika mit Besuch der wundervollen Altstadt Bonifacio, wo Sie auf Napoleons Spuren wandeln.

Reiseverlauf

TAG 1: Deutschland – Sardinien
Individuelle Anreise zum Flughafen und Hinflug von Deutschlandnach Olbia, im Norden der Insel. Hier empfängt Sie die Reiseleitung. Kurzer Transfer zu Ihrem 4-Sterne-Hotel Rocce Sarde (oder gleichwertig) bei San Pantaleo, Ihr Standort-Hotel für die gesamte Woche. Von hier aus unternehmen Sie alle Ausflüge.

TAG 2: Legendäre Costa Smeralda - Porto Cervo
Nach dem Frühstück bringt Sie der erste Ausflug an die Costa Smeralda, die als schönste Küste Sardiniens gilt. Sie erleben die Traumstrände von Baja Sardinia, das Städtchen Porto Cervo mit seinen Yachten und vielleicht begegnen Sie auch dem ein oder anderen Prominenten, die hier gerne verweilen. Im Ort erwartet Sie die Kirche Stella Maris mit einem Gemälde von El Greco. Nachmittags führt Ihr Rückweg durch das Inselinnere zum Ort Pantaleo. Abendessen im Hotel.

TAG 3: Alghero mit katalanischem Flair
Sie reisen heute in den Nordwesten der Insel, nach Alghero. Das spanisch geprägte Städtchen hat eine sehr schöne Altstadt, die nahezu bis ans Meer reicht. Die Stadt wurde 1354 katalanisch, was sich noch heute im Erscheinungsbild der Altstadt und teilweise in der Sprache wiederfinden lässt. Die Besetzung der Stadt durch die Iberer dauerte einige Jahrhunderte, was sich auch durch die Wehranlage und Palazzi widerspiegelt. Die Stadt gilt allgemein als schönste Stadt Sardiniens. Ein Rundgang entlang der Stadtmauer eröffnet den Blick aufs Meer. Per Boot besichtigen Sie die Grotta di Nettuno (Neptungrotte), eine schöne Tropfsteinhöhle mit einen kleinem Salzwassersee, Stalagmiten und Stalagtiten. Am Nachmittag fahren Sie zurück zum Hotel, wo Sie das Abendessen erwartet.

TAG 4: San Pantaleo - (Nuoro - Orgosolo)
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Unser Reisetipp: Ausflug nach Nuoro und Orgosolo (ca. € 79,-). Nuoro liegt inmitten von Bergen und Wäldern und ist als sardisches Athen bekannt. Hier finden sie das Wohnhaus der Literatur-Nobelpreisträgerin Grazia Deledda, das heute ein kleines Volkskunde-Museum ist. In Orgosolo finden Sie die weltbekannten Murales. Es sind Wandmalereien, die sowohl vom einfachen Hirtenleben erzählen, als auch als Protest-Malereien politische Themen der siebziger Jahre aufgreifen. Der Ort ist auch Heimat des Tenorgesangs, der zum Welterbe der UNESCO zählt.

TAG 5: Küstenstadt Olbia
Sie unternehmen eine Halbtagestour zum Küstenort Olbia. Bereits die Etrusker liefen den Hafen Olbia an. Hier schlendern Sie über den Corso Umberto mit seinen zahlreichen eleganten Boutiquen und gemütlichen Cafés bis zum Hafen. Die Piazza Margherita mit Schatten spendenden Bäumen lädt zum Verweilen ein. Alte Bürgerhäuser mit schmiedeeisernen Balkonen säumen die Straßen. Auch ein Besuch der mittelalterlichen, romanischen Basilika San Simplicio lohnt sich. Die freie Zeit bis zur Rückkehr ins Hotel können Sie Nutzen, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, wie z.B. für einem Besuch im Archäologischen Museum mit Exponaten aus der Nuraghen-Epoche (bitte Öffnungszeit beachten).

TAG 6: Tempio Pausania – Nuraghe Majori – Mondtal – Castelsardo
Vormittags fahren Sie nach Tempio Pausania, historische und geographische Hauptstadt der Nordprovinz Gallura. Die schöne Altstadt mit Gebäuden aus dunklem Gestein bietet ungewöhnliche Fotomotive. Sie sehen die Kathedrale San Pietro aus dem 15. Jahrhundert und das schmucke Rathaus. Anschließend besichtigen Sie die kleine Rosenkranzkirche. Weiter geht es zu einem der am besten erhaltenen Steintürme aus der Bronzezeit, dem Nuraghe Majori inmitten eines Korkeichenhains. Ihr ursprünglicher Zweck ist noch umstritten. Es könnte eine Wohnanlage, Grabanlage oder eine Kultstätte gewesen sein. Valle della Luna ist das Mondtal, welches Sie anschließend durchfahren, es ist kaum bewohnt und weist bizarre Felsformationen auf. Sie erleben eine der sonderbarsten und gleichzeitig traumhaftesten Küstenstraßen der Insel. Das Tal war in den siebziger Jahren als "Tal der Hippies" bekannt, denn die einzigartige Landschaft mit türkis-blauem Meer und ockerfarbenen Felsformationen zog viele Aussteiger an. Danach besichtigen Sie die alt-genuesische Stadt Castelsardo, die auf einer vulkanischen Landzunge errichtet wurde. Vom Kastell Genovese, das hoch über dem Hafen liegt, haben Sie einen herrlichen Blick auf das Städtchen, die Küste und das Meer. Vom Kastell aus kontrollierten die Genuesen den Seehandel. Heute befindet sich ein Museum für Flechtkunst im Kastell (gebührenpflichtig). Korbflechtende Frauen kann man im Ort Castelsardo noch oft sehen. Unterhalb des Kastells befindet sich eine Kirche mit Glockenturm, vom Kirchplatz aus bietet sich ein guter Blick aufs Meer. Rückfahrt zum Hotel.

TAG 7: San Pantaleo – (Bonifacio auf der Insel Korsika, Frankreich)
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung.
Unser Reisetipp: Unternehmen Sie einen optionalen Tagesausflug zur französischen Mittelmeer-Insel Korsika (ca. € 127,-). Mit der modernen Schnellfähre reisen Sie nach Bonifacio. Korsika weist eine bergige, teils wilde Landschaft, kleine Städte und Buchten auf. Der Sohn der Insel, Napoleon Bonaparte, wurde auf Korsika geboren.  Sie wandeln auf den Spuren Napoleons in Bonifacio und bewundern das hübsche Städtchen und die malerische Landschaft. Die Stadt ist durchzogen von steilen Treppen, tiefen Brunnen und schmucken Häuschen und verteilt sich auf eine Ober- und Unterstadt. In der Oberstadt, die Sie über eine Treppe erreichen können Sie die Saint-Roch Kapelle sehen, von der sich ein traumhafter Ausblick bietet. Zum Abendessen und Übernachtung sind Sie zurück in Ihrem Hotel in Sardinien.

TAG 8: Sardinien – Deutschland
Transfer zum Flughafen Olbia undRückflug nach Deutschland. Heute heißt es "Adiosu" und eine spannende Reise nach Sardinien geht nach 8 Tagen zu Ende.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Hotel Rocce Sarde**** o.ä.

Das Hotel Rocce Sarde steht auf einem Hügel, der reich an mediterraner Vegetation und Granitfelsen ist und dessen Panorama es zu einem Ort von bezaubernder Schönheit macht. Das Hotel Rocce Sarde ist 5 km von der Smaragdküste entfernt. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttle-Service zum Strand Rena Bianca an.

Das Hotel Rocce Sarde ist 5 km von der Smaragdküste entfernt. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttle-Service zum Strand Rena Bianca an.

Zimmer

Das Hotel Rocce Sarde verfügt über 75 Zimmer. Alle Zimmer und Suiten sind mit Klimaanlage und Satellitenfernsehen sowie einer Minibar, Direktwahl-Telefo und Safe ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Toilettenartikeln und Haartrockner.

Ausstattung

Sie können Ihren Tag im Rocce Sarde mit einem Frühstück auf der Terrasse beginnen. Das Restaurant ist mittags und abends geöffnet. Dort können Sie den Blick über die Bucht genießen.
  • Bar
  • Schwimmbad
  • Tennisplätze
  • Shuttle-Service zum Strand von Rena Bianca
  • Piano-Bar am Abend
  • Wi-Fi

Reisehöhepunkte:

  • Türkisfarbenes Meer
  • Pittoreskes Porto Cervo
  • Neptungrotte
  • Stippvisite nach Bonifacio (Korsika) möglich

Routenkarte:

Reiseroute

LESERVORTEIL LESERVORTEIL

  • Inkl. großem Ausflugsprogramm mit Besichtigungen & Eintrittsgeldern

Inklusivleistungen:

  • Inkl. Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland (An-/Abreise)
  • Inkl. 7 Nächte im ausgewählten 4-Sterne Hotel Rocce Sarde (o.ä.)
  • Inkl. Halbpension (Frühstück & Abendessen)
  • Inkl. Ausflugsprogramm mit Besichtigungen, Eintrittsgelder, deutschsprachiger Führung gemäß Programm (auch Kopfhörersystem):
    • legendäre Costa Smeralda mit Porto Cervo
    • spanisch geprägtes Alghero
    • lebendiges Olbia
    • schmuckes Tempio Pausani
    • Nuraghe Majori aus der Bronzezeit
    • pittoreskes Castelsardo

  • Inkl. deutschsprachiger Reiseleitung
  • Inkl. Flughafensicherheitsgebühr/Steuern

Nicht enthalten:

  • An- & Abreise zum/vom Flughafen
  • Ggfs. Flughafenzuschläge
  • Weitere Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (auf der Rundreise werden ca. € 30,- p.P. empfohlen)
  • Fakultative Ausflüge
  • Aufenthaltssteuer/Kurtaxe (ca. 1,50 - 3,00 € p.P/Tag, zahlbar vor Ort)
  • Reiseversicherung (Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung)
  • Alle nicht genannten Leistungen

Wunschleistungen:


Fakultative Ausflüge:

  • Tag 4: Nuoror und Orgosolo ca. € 79,-
  • Tag 7: Korsika ca. € 127,-

Nur vor Ort buchbar. Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug: 12 Personen

Zusätzliche Kosten:

Aufenthaltssteuer/Kurtaxe: ca. 1,50 - 3,00 € p.P./Tag, zahlbar vor Ort

Individuelle Gästebetreuung …bequem und komfortabel reisen.

Genießen Sie unseren Wohlfühl-Service. Buchen Sie bequem von zu Hause aus. Als Freizeit Revue Leser erhalten Sie nach Ihrer Buchung Ihren persönlichen Reiseberater.

Einfach zu Ihrer Traumreise

Reisewelt Newsletter

Aktuelle Sonderangebote die es nur bei Freizeit Revue gibt. Als Dankeschön erhalten Sie bei Anmeldung einen 30 € Reisegutschein

Jetzt FREIZEIT REVUE testen

Testen Sie 13 Ausgaben FREIZEIT REVUE zum Vorteilspreis von nur 15,99 € und sichern Sie sich ein Dankeschön Ihrer Wahl!

Mehr erfahren

Mit Reisekompetenz von:


RIW Touristik GmbH
  • Über 35 Jahre Touristik-Erfahrung weltweit.
  • Persönliche Beratung & Individuelle Gäste Betreuung.
  • Geprüfte Qualität & besondere Reiseerlebnisse.

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da

Persönliche Beratung & Buchung

06128/74081-40
(Montag bis Sonntag von 08.00 bis 22.00 Uhr)


Impressum

RIW Touristik GmbH - Georg-Ohm-Str. 17, 65232 Taunusstein
Tel.: 06128/74081-0 / Fax: 06128/74081-10
Email: team@riw-touristik.de

RIW Touristik GmbH - Sitz Taunusstein
Handelsregister: Amtsgericht Bad Schwalbach HRB 16207
Geschäftsführer: Florian Kastl
Umsatzsteuer-ID: DE 113 874 405

Datenschutz | Impressum

Individuelle Gästebetreuung

Sie als unser Reisegast genießen nach Ihrer Buchung einen ganz besonderen Service. Sie erhalten Ihren persönlichen Reiseberater, der Sie bis zum Reiseantritt bei allen Fragen kompetent betreut.

Einfach zu Ihrer Traumreise