Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden; die Plattform hat am 15.02.2016 ihren Betrieb aufgenommen.
Golden GateAnbieter bzw. ReedereiYosemite NationalparkAnbieter bzw. ReedereiDowntown, Los AngelesAnbieter bzw. ReedereiCaesars Palace, Las VegasAnbieter bzw. ReedereiStrand, Carmel by the SeaAnbieter bzw. ReedereiGrand CanyonAnbieter bzw. ReedereiYosemite NationalparkAnbieter bzw. ReedereiDeath ValleyAnbieter bzw. ReedereiUnion Square, San FranciscoAnbieter bzw. ReedereiMonument ValleyAnna DayDeath ValleyAnbieter bzw. ReedereiPier 39, San FranciscoAnbieter bzw. ReedereiOlvera Street, Los AngelesAnbieter bzw. ReedereiFisherman's Wharf, San FranciscoAnbieter bzw. ReedereiWalk of Fame, Los AngelesAnbieter bzw. ReedereiSanta Monica Pier, Los AngelesAnbieter bzw. ReedereiGrand CanyonAnbieter bzw. ReedereiLas VegasAnbieter bzw. ReedereiWalt Disney Concert Hall, Los AngelesAnbieter bzw. ReedereiBryce CanyonAnbieter bzw. Reederei17-Mile DriveAnbieter bzw. ReedereiZion NationalparkAnbieter bzw. ReedereiCable Car, San FranciscoAnbieter bzw. ReedereiHollywood, Los AngelesAnbieter bzw. ReedereiBryce CanyonAnbieter bzw. Reederei
Bilder vorBilder zurück

Entlang der USA-Westküste

Mittelklasse Hotels USA 2020
Diese exklusive Gruppenreise beginnt in Los Angeles, wo Sie bei einer ganztägigen Stadtrundfahrt berühmte Highlights wie den „Walk of Fame“ in Hollywood besuchen. Von dort führt die Tour im modernen Reisebus in sechs beeindruckende Nationalparks, darunter der Grand Canyon, das Death Valley sowie der berühmte Yosemite Nationalpark. Unterwegs erleben Sie ein Stück der Route 66, das Spielerparadies Las Vegas sowie die schönsten Küstenabschnitte Kaliforniens. Die letzte Station ist San Francisco. Entdecken Sie mit uns die Westküste der USA intensiv.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Los Angeles
Inkludierter Hinflug von Berlin nach Los Angeles. Nach der Ankunft bringt Sie der Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel in L.A.

2. Tag: Stadtrundfahrt Los Angeles
Heute ist eine ganztägige Stadtrundfahrt durch Los Angeles geplant. Sie beginnen mit dem Besuch in Downtown. Hier ist ein Fotostopp der Walt Disney Concert Hall ein Muss, denn es ist ein wirklich einmaliges Gebäude. Sie machen einen Spaziergang über die Olvera Straße, um den Geburtsort von Los Angeles kennenzulernen. Kaum zu glauben, wenn man Vergleiche zu heute ziehen möchte. Zwischen all den modernen Hochhäusern wirkt Olvera Street mit ihrem stark mexikanischen Einfluss fast unwirklich. Ein weiterer Stopp ist am TCL „Grauman’s“ Chinese Theater in Hollywood geplant, wo Sie Gelegenheit haben, die Hand- und Fußabdrücke der verschiedenen Film-, Radio und Movie Stars zu bewundern. Natürlich ist Zeit, kurz über den „Walk of Fame“ zu schlendern, um den Stern Ihres Lieblingsstars zu finden. Sie verlassen Hollywood in Richtung Westen, wo Sie nachmittags Santa Monica mit seinem berühmten Pier und Riesenrad erreichen. Erkunden Sie die Third Street Promenade, eine Fußgängerzone mit Geschäften, Restaurants, Straßenkünstlern und einem exzellenten neuen Einkaufszentrum. Zum Abschluss machen Sie noch im benachbarten Venice Beach halt. Venice ist dem Kopf des Zigarettenmillionärs Abbott Kinney entsprungen. Ein zweites Venedig wollte Kinney vor circa 100 Jahren auf den salzigen Marschen am Pazifik errichten, mit byzantinischen Gebäuden, Kanälen und vor allem Kultur. Doch mit der Kultur haperte es erheblich: Venice wurde kein Kulturzentrum, sondern eine knallbunte Zirkusnummer, bekannt in aller Welt. An Wochenendnachmittagen geht es am Venice Boardwalk immer aufregend zu: Zwischen Feuerschluckern, Wahrsagern und einem Sikh mit Turban der rollschuhfahrend auf einer elektrischen Gitarre spielt, flanierenden Windhunden mit Sonnenbrillen – kurz in Venice Beach kennt die Verrücktheit keine Grenzen.

3. Tag: Joshua Tree Nationalpark - Laughlin
Heute verlassen Sie die Los Angeles in Richtung Laughlin. Unterwegs steht die Besichtigung des Joshua Tree National Park auf dem Programm. Es zählt zu dem größten Schutzgebiet der Joshua-Bäume und liegt ganz in der Nähe von Palm Springs, dem bekannten Erholungsort vieler Los Angelaner. Auf der Weiterfahrt zur nächsten Übernachtung in Laughlin überqueren Sie die Grenze zwischen Kalifornien und Arizona.

4. Tag: Route 66 & Grand Canyon

Am Morgen geht die Reise weiter zu einer der gewaltigsten Naturschönheiten dieser Erde, dem Grand Canyon National Park. Die Strecke führt Sie teilweise entlang der berühmten Route 66, wo unter anderem ein kleiner Stopp in Seligman geplant ist. Der Grand Canyon - dieses gigantische Werk des Colorado Rivers - ist mit seinen gewaltigen Bergmassen und kilometerlangen Schluchten ein Naturwunder, dessen imposante Schönheit unbeschreiblich ist. Spazieren Sie am Südrand entlang, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf den etwa 1000 m tief fließenden Colorado River haben.

5. Tag: Monument Valley – Tuba City
Die heutige Fahrt bringt Sie zunächst ins Monument Valley zum Besucherzentrum, um das Valley zu überblicken. Es ist eine etwa 2600 qkm große, bezaubernde Landschaft im Nordosten Arizonas und Südosten Utahs. Das Tor im Süden ist Kayenta, Arizona. Der Monument Valley Tribal Park ist kein Nationalpark, gehört aber zu den 6,4 Millionen Hektar der Navajo Indian Reservation. Bekannt wurde das Monument Valley auch durch die verschiedenen Wildwestfilme, die hier gedreht wurden (z.B. "Kit Carson", "Stagecoach", "Das war der Wilde Westen", u.v.m.). Die Monolithen, Kuppeln und Mesas im Monument Valley wurden durch unaufhörliche Erosion bearbeitet und wirken in der heute flachen Landschaft bizarr. Mit dem Bus kann man bis zum Besucherzentrum vorfahren, von welchem man das gesamte Valley überblicken kann.

6. Tag: Bryce Canyon – Glen Canyon Damm
Nach Ihrem ersten Stopp am Glen Canyon Damm erreichen Sie heute den bizarren und ungewöhnlich schönen Bryce Canyon National Park. Auf Ihrer Anreise dorthin bieten Ihnen die mehrfarbigen Kalksteinfelsen des Red Canyons bereits einen Vorgeschmack auf das, was Sie im Bryce Canyon National Park bewundern können. Mit seinen bizarren und farbenprächtigen Sandsteinspitzen ist er ein Naturereignis ganz besonderer Art. Er wurde nach Ebenezer Bryce, einem der ersten Mormonensiedler, benannt. Wind, Sand und Wasser haben eine Welt aus bizarren, aber anmutigen Säulen und Felstürmchen in das Gestein geformt. Angeordnet wie ein Amphitheater, schillert es in verschiedenen Farbtönen von zartgelb bis hin zu tiefem Rot, je nach Tages- und Jahreszeit. Man benötigt nur ein wenig Phantasie, um in den Formen märchenhafte Stadtlandschaften, Kathedralen und Türme zu erkennen. Dieser National Park ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte Ihrer Reise.

7. Tag: Zion Nationalpark - Las Vegas
Von Bryce geht es weiter über den Zion National Park in die Wüste nach Las Vegas. Der 598 km² große Zion National Park liegt im Südwesten des US-Bundesstaates Utah. Er besitzt mit dem Süd- und Osteingang zwei Hauptzufahrten in den Park. Kurz hinter dem, vom prächtigen 2376 m hohen West Temple und 1998 m hohen Watchman gesäumten Südeingang beginnt mit dem Zion Canyon die Hauptattraktion dieses Nationalparks. Diese Schlucht, in der Hauptsache ein Werk des Virgin River, ist rund 800 m tief und etwa genauso breit und ist nur mit dem National Park Shuttle Bus erreichbar. Zu beiden Seiten der, den Fluss begleitenden Parkstraße, finden sich Felstürme, Monolithen, Bergmassive und Seitencanyons, deren Wände die unterschiedlichsten Farbschattierungen aufweisen. An mehreren Abschnitten der Straße laden verschiedenen Aussichtsplätze zu einem Stopp ein. Schließlich erreichen Sie Las Vegas, Stadt des Glücksspiels, der erstklassigen Shows und internationalen Künstler. Las Vegas ist sicherlich ein starker Kontrast zu Naturschönheiten der letzten Tage.

8. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen in Las Vegas zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wer alt genug ist (21 Jahre!), kann natürlich sein Glück im Spiel versuchen oder einer der vielen Clubs zu erkunden. Ansonsten empfehlen wir die „nevadische“ Sonne am Pool des Hotels zu genießen, den Las Vegas Strip zu Fuß zu erkunden, oder Einkäufe zu erledigen.

9. Tag: Death Valley - Bakersfield
Sie verlassen die „Stadt der Sünde“ nach Bakersfield. Auf dem Weg machen Sie einen Abstecher durch das Death Valley. Hierbei handelt es sich um eine über 800,000 Hektar große Wüste mit dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre. Die eindrucksvollen Szenerien dieser geologisch vielgestaltigen Wüstenlandschaft mit ihren wundersamen Felseinöden und Sanddünen bergen unerwartet viele Quellen sowie ein reiches Tier- und Pflanzenleben. Von 900 verschiedenen Pflanzenarten, sind z.B. 21 in diesem Tal einmalig. Das Death Valley bietet unerwartete Kontraste. In der Ferne sehen Sie den Mount Whitney, welcher mit 4.418 m der höchste Berg der kontinentalen USA ist.

10. Tag: Yosemite Nationalpark – Merced

Heute besichtigen Sie einen weiteren Höhepunkt Ihrer Reise, den 1890 gegründeten Yosemite National Park. Yosemite liegt im mittleren Osten Kaliforniens und bedeckt einen wald- und gewässerreichen Ausschnitt der westlichen Sierra Nevada, dessen landschaftlicher Glanzpunkt das etwa 13 km lange und bis zu 3 km breite Yosemite Valley bildet. Dieser 3000 km² große Naturpark beindruckt durch riesige Felswände, herrliche Wälder aus Silberfichten, Wiesen und Wasserfälle. Die riesigen Granitfelsen El Capitan und Halfdome sind immer ein Bild wert. Im Yosemite Tal ist ein kurzer Aufenthalt und Spaziergang zum Wasserfall geplant, bevor Sie die Weiterreise zur Zwischenübernachtung in Merced antreten.

11. Tag: San Francisco – 17-Mile Drive
Heute fahren Sie zunächst nach Monterey bekannt durch den Roman „Straße der Ölsardinen“ von John Steinbeck. Diese Region zählt zu den schönsten Küstenabschnitten Kaliforniens, was besonders auf der Fahrt über den berühmten 17-Mile-Drive in Pebble Beach zum Ausdruck kommt. Bizarre Zypressen die sich malerisch an die Felsküste schmiegen, dazwischen leuchten sattgrüne Golfplätze und elegante Villen. Natürlich haben Sie auch die Gelegenheit durch das Künstlerstädtchen Carmel by the Sea zu bummeln. Es versprüht mit seinen weiß getünchten Häusern, den malerischen Innenhöfen und den vielen Straßencafés einen ganz besonderen Charme. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach San Francisco.

12. Tag: San Francisco
Stadtrundfahrt durch San Francisco. Gleich bei Ankunft ist eine Stadtrundfahrt geplant. San Francisco, nach Los Angeles, San Diego und San Jose, die viertgrößte Stadt Kaliforniens, zieht durch seine einzigartige landschaftliche Lage, seine kosmopolitische Atmosphäre und die Erinnerungen an eine vergangene Zeit jedes Jahr viele Touristen an. Sehenswürdigkeiten wie Union Square, Twin Peaks, Golden Gate State Park, Golden Gate Bridge und Fisherman's Wharf stehen bei Ihrer heutigen Stadtbesichtigung auf dem Programm. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Unser Vorschlag: Ein Bummel an der Fisherman's Wharf, eine Fahrt mit dem berühmten Cable oder Street Cars, eine Bootsfahrt durch die Bucht von San Francisco, Shoppen am Union Square uvm.

13. Tag, Rückflug ab San Francisco - Heimreise
Inkludierter Rückflug von San Francisco nach Berlin.

14. Tag Ankunft in Deutschland


Programmänderungen vorbehalten.

Während Ihrer Rundreise übernachten Sie in guten, zentral gelegenen Hotels der Mittelklasse.

Ihre geplanten Hotels:

Four Points by Sheraton Los Angeles Westside***+
In idealer Lage nur wenige Minuten vom Los Angeles International Airport entfernt bietet Ihnen dieses komplett rauchfreie Hotel komfortable Zimmer und moderne Annehmlichkeiten. Sie wohnen hier in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten. In der Umgebung des Four Points by Sheraton Los Angeles Westside finden Sie zahlreiche Einkaufszentren, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Pepperdine University sowie der berühmte Venice Beach befinden sich nur eine kurze Autofahrt entfernt.
Zimmer: Die Gästezimmer verfügen über den Komfort von Marriott Luxus-Bettwäsche, Kaffee und Tee im Zimmer, Bügeleisen, Bügelbrett, Haartrockner und Couch. Außerdem gibt es einen kostenlosen Highspeed-Internetzugang, einen großen Arbeitstisch und einen ergonomisch gestalteten Bürostuhl.

Harrah's Hotel & Casino Laughlin***
Dieses Hotel begrüßt Sie am Ufer des Colorado River, gegenüber der Bullhead City und bietet ein hoteleigenes Casino und einen eigenen Strand am Fluss. Das Hotel erwartet Sie mit 7 eigenen Restaurants wie dem Guy Fieri's El Burro Borracho, dem Baskin-Robbins und dem Cinnabon. Auch 3 Bars laden auf dem Gelände zu einem Besuch ein. In einem Amphitheater im Freien mit 3.000 Sitzplätzen und einem Theatersaal mit 280 Plätzen im Laughlin Harrah's Hotel & Casino genießen Sie eine Vielzahl an Shows und Konzerten. Das Hotel umfasst zudem 2 Außenpools mit Aussicht über den Fluss.
Zimmer: Die Zimmer im Harrah's Hotel & Casino Laughlin verfügen alle über Kabel-TV und sind mit einem Schreibtisch und einer Sitzecke ausgestattet. Einige Zimmer bieten Flussblick.

Holiday Inn Express Grand Canyon**+
Dieses Hotel mit Innenpool erwartet Sie am Grand Canyon in Arizona, 15 Fahrminuten vom Grand-Canyon-Nationalpark entfernt. Ein Whirlpool sorgt im Grand Canyon Holiday Inn Express für Entspannung. Sie profitieren zudem vom Fax- und Kopierservice.
Zimmer: Jedes Zimmer im Holiday Inn Express Grand Canyon ist mit einem Flachbild-Kabel-TV ausgestattet. Zudem verfügen die einfach eingerichteten, klimatisierten Zimmer über Kaffeezubehör. Kostenfreies WLAN ist in allen Zimmern verfügbar.

Kayenta Monument Valley Inn***
Dieser Gasthof in Kayenta, Arizona, empfängt Sie mit einem saisonalen Außenpool. Der Monument Valley Navajo Tribal Park befindet sich 48,3 km entfernt. Bis zum Navajo National Monument fahren Sie 35 Minuten. In der Unterkunft lädt das Restaurant Wagon Wheel zu einem Besuch ein. Im Valley Inn Kayenta Monument werden Ihnen täglich klassisch amerikanische Gerichte serviert, die von der indianischen Küche inspiriert sind. Nach einem Tag mit Ausflügen können Sie im Fitnesscenter des Kayenta Monument Valley Inn trainieren. Ein Businesscenter und ein Waschsalon sind ebenfalls vorhanden. Auch ein Zimmerservice wird angeboten.
Zimmer: Jedes Zimmer im Kayenta Monument Valley Inn ist mit dunklen Holzmöbeln, einem Flachbild-TV und einer Sitzecke ausgestattet. Alle verfügen zudem über Kaffeezubehör sowie ein eigenes Bad mit kostenlosen Pflegeprodukten. WLAN nutzen Sie in allen Zimmern kostenfrei.

Best Western PLUS Ruby's Inn***
Dieses Hotel in Utah befindet sich 1,6 km vom Bryce Canyon National Park und nur wenige Minuten vom Scenic Byway 12 und dem Nationaldenkmal Escalante entfernt. Freuen Sie sich auf angenehme Einrichtungen und gemütliche Unterkünfte. Das Best Western Plus Ruby's Inn bietet einen hoteleigenen Souvenirladen sowie ein Geschäft mit einer großen Auswahl an authentischem und ursprünglichem Kunsthandwerk aus dem Südwesten Amerikas. Darüber hinaus erhalten Sie Lebensmittel, Campingzubehör, Bekleidung und vieles mehr.
Zimmer: Jedes klimatisierte Zimmer in diesem Hotel bietet einen TV. Einige Unterkünfte umfassen einen Sitzbereich, der nach einem ereignisreichen Tag zum Entspannen einlädt. Eine Kaffeemaschine ist in den Zimmern ebenfalls vorhanden. Alle Zimmer verfügen zudem über ein eigenes Bad. Kostenfreie Pflegeprodukte und ein Haartrockner liegen bereit. Die Superior Zimmer bieten zudem eine Whirlpool-Badewanne oder einen Whirlpool.

Excalibur***
Dieses schlossähnliche Resort und Casino ist zentral am Las Vegas Strip gelegen. Es verfügt über 4 saisonale Außenpools, ein Spa mit umfassendem Service, 6 Restaurants, ein 100.000 m² großes Casino und Live-Abendunterhaltung. Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel durch die zahlreichen Geschäfte in der Unterkunft und genießen Sie Musik- oder Theateraufführungen wie das „Tournament of Kings“. Im Excalibur Spa können Sie sich mit einer Vielzahl von Anwendungen verwöhnen lassen, darunter Massagen, Gesichts- und Körperanwendungen. Vergnügen Sie sich in den 4 Außenpools mit Wasserrutsche und Cabanas. Einer der Pools ist Erwachsenen vorbehalten. Zudem lädt ein großer Fitnessraum mit modernen Geräten zum Trainieren ein.
Zimmer: Jedes Zimmer verfügt über Kabel-TV und ein großes Bad mit einem Haartrockner. WLAN (in der Resortgebühr enthalten) können Sie in allen Zimmern des Excalibur nutzen.

SureStay Plus Hotel by Best Western Bakersfield North**+
Das SureStay Plus Hotel by Best Western Bakersfield North umfasst einen tropischen Innenhof mit einem 50-m-Pool von olympischen Ausmaßen. In der Unterkunft erwartet Sie auch das Restaurant Junction mit Lounge. Hier werden Sie mit traditionellen Gerichten der amerikanischen Küche verwöhnt. In der Junction Lounge befindet sich ein Billardtisch. Zudem findet hier 5-mal pro Woche ein Karaoke-Abend statt. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Businesscenter mit Fax- und Kopierservice sowie ein Fitnesscenter. Verkaufsautomaten mit Snacks und Getränken sind in der Unterkunft ebenfalls vorhanden.
Zimmer: Alle Zimmer sind geräumig und bieten einen Kühlschrank sowie Tee- und Kaffeezubehör. Jedes der klimatisierten Zimmer ist mit einem Schreibtisch sowie einem Bügeleisen/-brett ausgestattet. Die Zimmer verfügen über kostenfreien WLAN-Zugang und 42-Zoll-Flachbild-TVs.

Days Inn Merced / Yosemite Area**+
Dieses Motel liegt direkt am Highway 99 und bietet einfachen Zugang zu den beliebten Sehenswürdigkeiten von Merced, Kalifornien. Freuen Sie sich auf komfortable Unterkünfte und eine Vielzahl von Annehmlichkeiten. Das Days Inn Merced / Yosemite Area liegt nur eine kurze Strecke vom wunderschönen See Merced und dem Yosemite-See entfernt. Besuchen Sie auch den Applegate Park und Zoo oder probieren Sie in der Red Rock Winery and Brewery lokal hergestellte Weine.
Zimmer: Alle Zimmer verfügen über eine Mikrowelle, einen Minikühlschrank, einen 50-Zoll-LED-TV, einen Schreibtisch sowie Kaffee- und Teezubehör. WLAN nutzen Sie kostenfrei.

Best Western Plus Sutter House**+
Dieses Hotel begrüßt Sie mit einem Außenpool in verkehrsgünstiger Lage in der Innenstadt von Sacramento. Sie wohnen hier 800 m vom California State Capitol Museum sowie nur wenige Schritte von einer S-Bahn-Station entfernt. Freuen Sie sich außerdem auf ein kontinentales Frühstück. In der Unterkunft erwarten auch das Restaurant Blue Prynt und die hauseigene Bar Ihren Besuch.
Zimmer: Jedes Zimmer im Best Western Plus Sutter House umfasst Kabel-TV mit HBO, einen Sitzbereich und einen Schreibtisch. Eine Kaffeemaschine und ein Haartrockner sind ebenfalls vorhanden. Alle Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN.

Executive Hotel Vintage Court***
Dieses nur 2 Blocks vom Union Square in San Francisco entfernte Hotel bietet kostenlose Weinproben. Der BART-Bahnhof Powell Street befindet sich 5 Häuserblocks entfernt. Im Vintage Court profitieren Sie von einem kostenfreien abendlichen Empfang mit Wein vor dem Kamin in der Lobby. Ein Fitnessraum, ein Conciergeservice und ein Tourenschalter sind ebenfalls vorhanden.
Zimmer: Die eleganten Zimmer im Executive Hotel Vintage Court verfügen über Kabel-TV und weiche Bademäntel. Ein Schreibtisch, Videospiele und Pay-per-View-Filme sind ebenfalls verfügbar.

Alle Hotels sind unter Vorbehalt und können sich noch ändern.

Reisehöhepunkte:

  • Unter den ersten 10 Reiseanmeldungen verlosen wir ein Reisetaschengeld in Höhe von 3 x 250 € (pro Buchung)
  • Besuch von 6 Nationalparks
  • Los Angeles & Las Vegas
  • San Francisco

LESERVORTEILLESERVORTEIL

  • Exklusive Jubiläumsreise mit Verlosung von 3 x € 250,- Reisetaschengeld!
  • Inkl. großem Ausflugsprogramm mit Eintrittsgeldern

Inklusivleistungen:

  • Inkl. 1x Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class ab Berlin nach Los Angeles (Umsteigeverbindung möglich), Rückflug ab San Francisco nach Berlin (Umsteigeverbindung möglich),
  • Inkl. 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Inkl. 13x Nächte mit Frühstück in guten, zentral gelegenen Mittelklassehotels
  • Inkl. deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Inkl. Rundreise im modernen Reisebus von Los Angeles bis San Francisco gemäß Programm
  • Inkl. Eintritte in 6 Nationalparks:
    • Joshua Tree
    • Grand Canyon
    • Bryce Canyon
    • Zion
    • Death Valley
    • Yosemite
  • Inkl. aller lokalen Steuern

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise zum/vom Flughafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder
  • ESTA (ca. US $ 14,-)
  • Versicherung (Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung)
  • Alle nicht gennanten Leistungen

Zusätzliche Kosten:

ESTA: US $ 14,- pro Person

Mit Reisekompetenz von:


RIW Touristik GmbH
  • Über 35 Jahre Touristik-Erfahrung weltweit.
  • Persönliche Beratung & Individuelle Gäste Betreuung.
  • Geprüfte Qualität & besondere Reiseerlebnisse.

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da

Persönliche Beratung & Buchung

Tel:  +49(0) 6128/74081-45 06128/74081-45
(Montag bis Sonntag von 08.00 bis 22.00 Uhr)


Impressum

RIW Touristik GmbH - Georg-Ohm-Str. 17, 65232 Taunusstein
Tel.: 06128/74081-0 / Fax: 06128/74081-10
Email: team@riw-touristik.de

RIW Touristik GmbH - Sitz Taunusstein
Handelsregister: Amtsgericht Bad Schwalbach HRB 16207
Geschäftsführer: Florian Kastl
Umsatzsteuer-ID: DE 113 874 405

Datenschutz | Impressum

Individuelle Gästebetreuung

Sie als unser Reisegast genießen nach Ihrer Buchung einen ganz besonderen Service. Sie erhalten Ihren persönlichen Reiseberater, der Sie bis zum Reiseantritt bei allen Fragen kompetent betreut.

Einfach zu Ihrer Traumreise