Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden; die Plattform hat am 15.02.2016 ihren Betrieb aufgenommen.

Flusskreuzfahrt: Donau in Flammen 2022 - MS AMADEUS SILVER III

MS AMADEUS SILVER IIIAnbieter bzw. ReedereiMS AMADEUS SILVER IIIAnbieter bzw. ReedereiFeuerwerknck_gsl auf PixabayWienAnbieter bzw. ReedereiBudapestAnbieter bzw. ReedereiDuernsteinAnbieter bzw. ReedereiBudapestAnbieter bzw. ReedereiKabinenbeispiel SuiteAnbieter bzw. ReedereiRestaurant, MS Amadeus Silver IIIAnbieter bzw. ReedereiPanorama-Bar, MS Amadeus Silver IIIAnbieter bzw. ReedereiSonnendeck, MS AmadeusAnbieter bzw. ReedereiGrundriss Kat A&BAnbieter bzw. ReedereiRestaurantAnbieter bzw. ReedereiFitnessAnbieter bzw. ReedereiGrundriss SuiteAnbieter bzw. Reederei
Bilder vorBilder zurück

Donau in Flammen 2022

MS AMADEUS SILVER III

Auf dieser Reise erleben Sie die mehrere tausend Jahre alte Kulturgeschichte Europas hautnah und erkunden Hauptstädte wie Wien, Budapest und Bratislava sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten wie das Stift Melk oder die Basilika von Esztergom. Höhepunkt ist das sagenhafte Musikfeuerwerk in Linz mit bengalischem Feuer und buntem Lichterglanz.

Ausflüge

AUSFLUGSPAKETE:

All-Inclusive-Ausflugspaket | für nur € 376,00 pro Person
Willkommen zu grenzenloser Erlebnisvielfalt! Buchen Sie unser All-Inclusive-Ausflugspaket vor Beginn der Kreuzfahrt und wir bieten Ihnen maximale Flexibilität zu einem tollen Preis.
Dieses Ausflugspaket beinhaltet alle Landausflüge, die während der Kreuzfahrt angeboten werden, zu einem reduzierten Preis. Wählen Sie aus den zeitgleich stattfindenden Ausflügen Ihren Favoriten aus und stellen Sie so bereits vor der Kreuzfahrt in Ruhe zuhause Ihr ganz persönliches Ausflugsprogramm zusammen.

  • Besichtigung von Stift Melk
  • Stadtrundgang Dürnstein mit Weinverkostung ODER Besuch des Weingut Winzerkrems
  • Stadtrundfahrt Wien
  • Besichtigung von Schloss Schönbrunn ODER Besuch des Kunsthistorischen Museums ODER Shuttlebus in die Wiener Innenstadt
  • Stadtrundfahrt Budapest
  • Ausflug in die Puszta ODER Pulsierendes Budapest
  • Ausflug nach Szentendre und Esztergom
  • Stadtrundfahrt Bratislava
  • Ausflug zum Schloss Hof ODER Die antike Römerstadt Carnuntum
  • Stadtrundgang Linz mit Linzer Torte ODER Ausflug auf den Pöstlingberg


Basic-Ausflugspaket | für nur € 201,00 pro Person
Erleben Sie 6 ausgesuchte Ausflüge zu einem reduzierten Preis:

  •   Besichtigung von Stift Melk
  •   Stadtrundfahrt Wien
  •   Stadtrundfahrt Budapest
  •   Ausflug nach Szentendre und Esztergom
  •   Stadtrundfahrt Bratislava
  •   Stadtrundgang Linz mit Linzer Torte

Zusätzliche Landausflüge können an Bord zum Einzelpreis gebucht werden.

Ausflugsbeschreibungen & Einzelpreise

EMMERSDORF/MELK

Besichtigung von Stift Melk
Besuchen Sie das Benediktinerstift Melk, das eines der berühmtesten Klöster weltweit und die größte Klosteranlage des österreichischen Barock ist. Stift Melk wurde in den Jahren 1702–1736 errichtet. Besonders erwähnenswert sind die Stiftskirche mit Fresken von Johann Michael Rottmayr und die imposante Bücherei mit ihren unzähligen mittelalterlichen Manuskripten und Fresken von Paul Troger. Bei einem geführten Rundgang sehen Sie die Räume der Prälatur, den Kaisergang, den Marmorsaal und die Bibliothek.
Dauer ca. 2 Stunden
Einstufung III: Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein beachtlicher Fußmarsch an. Es ist auch möglich, dass mehrere Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 52,-

DÜRNSTEIN

Stadtrundgang Dürnstein mit Weinverkostung
Der Ausflug führt Sie nach Dürnstein, den sicherlich bekanntesten Weinort der Wachau. Bei einem Spaziergang lernen Sie das herrlich gelegene Städtchen kennen, das eine einmalige Kombination aus atemberaubender Landschaft, traditioneller Architektur und historischen Sehenswürdigkeiten bietet. Ihr Reiseführer zeigt Ihnen die malerische Altstadt, die Stadtmauer und den Prangerplatz mit seinem schönen Blick auf die Burgruine. Sie spazieren entlang des Klarissenklosters, kommen am barocken Chorherrenstift vorbei und schlendern durch die Fußgängerzone, bevor der Rundgang beim charmanten Schlosshotel endet. Zum Ausklang des Ausfluges laden wir Sie noch zu einem Gläschen Wein ein.
Dauer ca. 2 Stunden
Einstufung VI: Mäßiger Rundgang. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 28,-

Besuch des Weingut Winzerkrems
Erleben Sie das Weingut des Kremser Weins von seiner schönsten Seite. Erfahren Sie mehr über seine Entstehung, seine Geschichte, seine Kultur und seinen ganz besonderen Geschmack. Der Winzer Krems vereint 980 Weingärten aus Krems und den umliegenden Weinbauorten. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die verschiedenen Stationen des edlen Rebensaftes und blicken Sie hinter die Kulissen. Verkosten Sie verschiedene Weine der Region, bevor Sie Ihr Reisebus wieder zurück an Bord bringt.
Dauer ca. 3 Stunden
Einstufung V: Erheblicher Fußmarsch mit längeren Distanzen, zum Teil auch über unebenes Gelände und mehrere Stufen.
ca.-Preis p.P.: € 45,-

WIEN

Stadtrundfahrt Wien
Wien war jahrhundertelang kaiserliche Haupt- und Residenzstadt der Habsburger und entwickelte sich in dieser Zeit zu einem kulturellen und politischen Zentrum Europas. Sie fahren über die bekannte Ringstraße, vorbei an verschiedenen Prachtbauten wie der Staatsoper, dem Parlament und dem Burgtheater. Zudem passieren Sie auch Wiens imposantes Rathaus. Bei unserem anschließenden Spaziergang durch die Innenstadt lernen Sie Wien so richtig kennen. Durch die berühmte Hofburg, die ehemalige Kaiserresidenz, spazieren wir den Kohlmarkt und Graben entlang bis zum Wahrzeichen der Stadt, dem Stephansdom. Im Anschluss bleibt noch Zeit, um einen Bummel durch die Fußgängerzone zu unternehmen.
Dauer ca. 3,5 Stunden
ca.-Preis p.P.: € 39,-
Schwierigkeitsgrad II: Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein mäßiger Rundgang an. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.

Besichtigung von Schloss Schönbrunn
Mit dem Bus fahren Sie zu einem der schönsten Bauwerke Wiens, dem Schloss Schönbrunn. Als eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs wurde die Anlage samt ihrer Gärten 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die glanzvollste Epoche von Schönbrunn war die Regierungszeit Maria Theresias. Das Schloss und der Park bildeten den Mittelpunkt des höfischen und politischen Lebens – und unter persönlicher Aufsicht der Kaiserin wurde der gesamte Komplex renoviert und zu einer wahrhaft kaiserlichen Residenz erweitert. Ein großartiger Palast mit sage und schreibe 1.441 Räumen und Sälen entstand. Während eines geführten Rundgangs werden Sie einen Großteil der Prunkräume besichtigen und haben anschließend Gelegenheit, in den wunderschön angelegten Gärten des Schlossparks einen Spaziergang zu machen.
Dauer ca. 3,5 Stunden
ca.-Preis p.P.: € 54,-
Schwierigkeitsgrad II: Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein mäßiger Rundgang an. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.

Besuch des Kunsthistorischen Museums
Das Kunsthistorische Museum in Wien zählt zu den größten und bedeutendsten Museen der Welt und wurde im Jahr 1891 von Kaiser Franz Joseph I. offiziell eröffnet. Es gehört mit seinem Schwestergebäude, dem gegenüber liegenden Naturhistorischen Museum, zu den bedeutendsten historistischen Großgebäuden der Ringstraßenzeit und beinhaltet die weltgrößte Bruegel-Sammlung, zahlreiche Hauptwerke der abendländischen Kunst, darunter Raffaels "Madonna im Grünen", Vermeers "Malkunst", die Infantinnen-Bilder von Velazquez so wie Meisterwerke von Rubens, Rembrandt, Dürer, Tizian und Tintoretto. Die Antiken- und Ägyptisch-orientalische Sammlung fasziniert mit Schätzen rätselhafter Kulturen vergangener Zeiten. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Jahrhunderte und erleben Sie einen einzigartigen Kunstgenuss.
Dauer ca. 4 Stunden
ca.-Preis p.P.: € 61,-
Einstufung V: Erheblicher Fußmarsch mit längeren Distanzen, zum Teil auch über unebenes Gelände und mehrere Stufen.

BUDAPEST

Stadtrundfahrt Budapest
Budapest, die „Königin der Donau“, zählt zu den schönsten Städten der Welt und hat sich auch aufgrund der vielen Restaurierungen der letzten Jahre ihren eigenen Charme bewahrt. Die Donau fließt durch das Herz der Stadt und teilt sie in die Stadteile Buda und Pest. Die Rundfahrt führt Sie zuerst durch Pest, vorbei an der Großen Markthalle mit ausgezeichneten Gourmetgeschäften und Ständen und entlang prächtiger Barockbauten wie der Ungarischen Staatsoper im Neorenaissance-Stil sowie dem unvergleichlichen Parlamentsgebäude, das 1904 fertiggestellt wurde und seitdem eines der Wahrzeichen der Metropole ist. Am Heldenplatz, bekannt für seine Denkmäler vieler ungarischer Könige, haben Sie Gelegenheit für einen Fotostopp. Anschließend fahren Sie über eine der sieben Brücken der Stadt in den Stadtteil Buda und auf den Burgberg, wo Sie die Matthiaskirche und die berühmte Fischerbastei besichtigen werden (sofern diese für die Besichtigung geöffnet sind). Genießen Sie den unvergesslichen Ausblick auf die Metropole, bevor es zurück zum Schiff geht.
Dauer ca. 3,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad II: Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein mäßiger Rundgang an. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 38,-

Ausflug in die Puszta
Unser heutiger Ausflug führt Sie zu einer „Csarda“ (Bauerngehöft) in der Nähe von Budapest, wo Sie mit typischen regionalen Spezialitäten wie Palinka (Marillenschnaps) oder Pogácsa und Salzgebäck begrüßt werden. Danach erleben Sie eine unvergessliche Vorstellung ungarischer Reitkunst. Bestaunen Sie die fantastische Verbindung zwischen Pferd und Reiter bei einer Pferdevorführung. Wenn Sie auch schon immer mal ein Pferd ohne Sattel reiten wollten, so haben Sie im Anschluss an die Vorführung Gelegenheit dazu. Zum Abschluss des Ausflugs verkosten Sie noch hervorragende ungarische Salami und ungarische Paprika bei einem Glas Wein, bevor Sie unser Bus wieder zurück zum Schiff bringt.
Dauer ca. 3,5 Stunden
Einstufung II: Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein mäßiger Rundgang an. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 69,-

Pulsierendes Budapest
Der Ausflug beginnt mit einem Besuch der Markthalle – ein überdachtes Gebäude, das 1896 gebaut wurde. Dort wird eine Vielzahl an ungarischen Spezialitäten angeboten.Weiter geht es mit dem Bus zum Stadtwäldchen, wo Sie das Schloss Vajdahunyad sowie die Széchenyi Bader – eine der größten Thermalbäder Europas – bewundern können. Anschließend fahren Sie mit der zweitältesten U-Bahn Europas ins Stadtzentrum zur Konditorei „Gerbeaud“, wo Sie ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee genießen können, und zum Abschluss werfen Sie noch einen Blick in die berühmte St. Stephans-Basilika. Alternative: Da die Markhalle an Sonntagen geschlossen ist und die Basilika aufgrund der heiligen Messe nicht besichtigt werden kann, werden wir an Sonntagen stattdessen das bekannte Opernhaus von Budapest besichtigen und auf den Gellert-Berg fahren und von dort die fantastische Aussicht auf Ungarns Hauptstadt genießen).
Dauer ca. 3 Stunden
Einstufung III: Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein längerer Rundgang an. Es ist auch möglich, dass mehrere Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 41,-

Ausflug nach Szentendre und Esztergom
Esztergom, die alte Residenzstadt der ungarischen Könige und der Sitz des Erzbischofs, ist einer der Höhepunkte dieses Ausflugs. Nach der Besichtigung der Basilika, der größten Kirche Ungarns, geht es die Donau entlang weiter zur Burgruine von Visegrad, von der aus Sie einen herrlichen Blick auf das Donauknie haben. Anschließend fahren Sie in das kleine Künstlerdorf Szentendre. Nach einer abwechslungsreichen Geschichte wurde der Ort, der sich in der Nähe von Budapest befindet, ab 1926 zur Wirkungsstätte einer Künstlerkolonie. Es gibt viele Museen und zeitgenössische Galerien, welche die reiche Tradition an bildender Kunst präsentieren. Eines der bekanntesten Museen des ganzen Landes, das Margit-Kovács-Museum, ist ebenfalls hier beheimatet. Sehenswert ist auch der Hauptplatz Foetér, der von beeindruckenden Gebäuden aus dem Rokoko und dem Barock umgeben ist. Nach einem Rundgang durch diesen malerischen Ort bringt Sie der Bus nach Budapest, wo Sie wieder an Bord Ihres Schiffes gehen.
Dauer ca. 5 Stunden
Einstufung IV: Mäßiger Rundgang. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 47,-

BRATISLAVA

Stadtrundfahrt Bratislava
Bei dieser Rundfahrt können Sie die Hauptstadt der jungen slowakischen Republik kennenlernen. Die sehenswerte Altstadt hat sich ihren gotisch-barocken Stil weitgehend bewahrt. Die Rundfahrt führt Sie vorbei am St. Martins-Dom und dem Grassalkovich Palais bis hinauf auf den Burghügel, von dem aus Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die Stadt und Umgebung haben. Bei dem anschließenden Rundgang durch den historischen Stadtkern sehen Sie etliche Bürgerhäuser aus der Renaissance und barocke Paläste. Neben der ältesten Universität des Landes und dem Michaeler Tor werden Sie auch an dem Alten Rathaus, dem Maximilian-Brunnen und der Oper vorbeikommen.
Dauer ca. 3 Stunden
Einstufung II: Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein mäßiger Rundgang an. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 38,-

Ausflug zum Schloss Hof
Per komfortablem Reisebus fahren Sie auf der Marchfelder Schlösserstraße zum Schloss Hof in Österreich. Der prächtige Komplex wurde im frühen 18. Jh. aufgrund der Bemühungen von zwei der wichtigsten Persönlichkeiten des Barock-Zeitalters gebaut. Feldherr Prinz Eugen von Savoyen war schon zu Lebzeiten eine Legende; als Kunstliebhaber stellte er beinahe unbegrenzte Mittel für die Konstruktion zur Verfügung. Der brillante Architekt Lucas von Hildebrandt war für die Ausführung des meisterhaften Konzeptes zuständig, das einen prächtigen Palast samt Gärten und einen idyllischen Landsitz vorsah. Unter seiner späteren Besitzerin, Kaiserin Maria Theresia, wurde das Zentralgebäude um eine Etage erweitert und im Stil des französischen Klassizismus umgebaut. Nach ihrer Amtszeit verebbte das Interesse der Habsburger an dem Landsitz, aber heute präsentieren sich die kaiserlichen Wohngemächer, der Festsaal und die Kapelle wieder so, wie sie einst von den besten Künstlern ihrer Zeit gestaltet wurden.
Dauer ca. 3 Stunden
Einstufung III: Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein längerer Rundgang an. Es ist auch möglich, dass mehrere Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 57,-

Die antike Römerstadt Carnuntum
Von Bratislava aus bringt Sie ein Reisebus zur Römerstadt Carnuntum, welche vom 1. bis 4. Jahrhundert nach Christus eine bedeutende römische Weltstadt an der Grenze des Römischen Reiches war. Durch die militärisch wichtige Lage zur Grenzsicherung und der Nähe zu großen Handelsrouten entwickelte sich Carnuntum zur Hauptstadt der Provinz Oberpannonien mit rund 50.000 Einwohnern. Die Geschichte und wissenschaftliche Grundlagenforschung lebendig zu machen ist das Ziel der Römerstadt Carnuntum. Das Römische Stadtviertel mit wiederaufgebauten antiken Häusern, die Amphitheater und das Museum Carnuntinum als Schatzhaus von Carnuntum lassen die Antike wiederauferstehen.
Dauer ca. 3 Stunden
Einstufung IV: Mäßiger Rundgang. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 18,-

LINZ

Stadtrundgang Linz mit Linzer Torte
Entdecken Sie die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz bei einem Spaziergang. Die Gassen der Altstadt, die direkt unterhalb des Schlosses liegen, vermitteln den Glanz früherer Zeiten. Prächtige Bürger- und Stiftshäuser lohnen ein genaues Hinsehen ebenso wie die hinter Torbögen verborgenen Innenhöfe. Zusätzlich zum mittelalterlichen Stadtplatz im historischen Zentrum und dem Mozarthaus können Sie die Renaissancevillen, die alte Kathedrale mit der Bruckner-Orgel oder die neue Kathedrale sehen (der Besuch ist abhängig von den Öffnungszeiten sowie Heiligen Messen). Von Weitem sichtbar ist die Wallfahrtsbasilika am Pöstlingberg, das Wahrzeichen der Stadt. Einen modernen Gegenpol stellen das Lentos Kunstmuseum und das Ars Electronica Center dar, deren markante Glasfassaden bei Dunkelheit ein abwechslungsreiches Farbenspiel bieten. Wenn es die Zeit zulässt, können Sie bei einem Kaffee noch ein Stück der bekannten Linzer Torte probieren.
Dauer ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad IV: Mäßiger Rundgang. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.
ca.-Preis p.P.: € 23,-

Ausflug auf den Pöstlingberg
Spazieren Sie am Ufer der Donau entlang bis zum Hauptplatz von Linz, wo Sie die Pöstlingsbergbahn erwartet. Die Bahn auf den Linzer Hausberg wurde 1898 erbaut und beeindruckt mit seiner außergewöhnlichen und idyllischen Streckenführung. Nach der Fahrt bis zur Endstation ist es von dort nur ein kurzer Gehweg bis zur Wallfahrtsbasilika „Sieben Schmerzen Mariä“. Von 1742 bis 1747 erbaut, ist die Pöstlingbergkirche heute Linzer Wahrzeichen und Pilgerstätte. Im 19. Jahrhundert wurde von Erzherzog Maximilian Joseph von Österreich rund um Linz eine Befestigungsanlage gebaut, bei der die Türme am Pöstlingberg den höchsten Punkt markierten. Die beliebte Aussichtsterrasse mit herrlichem Blick auf Linz und das Umland befindet sich ebenfalls auf einem der Türme.
Dauer ca. 2,5 Stunden
Einstufung V: Erheblicher Fußmarsch mit längeren Distanzen, zum Teil auch über unebenes Gelände und mehrere Stufen.
ca.-Preis p.P.: € 30,-













Reisehöhepunkte:

  • Musikfeuerwerk: Donau in Flammen
  • Lange Liegezeiten in Wien & Budapest

Routenkarte:

Reiseroute

Ihr Vorteil bei uns

  • Einmalige Frühbucherpreise bei Buchung bis 30.11.2021
  • Zusätzlich 3% Superfrühbucherrabatt bei Buchung bis 15.10.2021

Inklusivleistungen:

Ihre Reisevorteile

  • Einmalige Frühbucherpreise bei Buchung bis 30.11.2021

Inklusivleistungen

  • Inkl. 7 Nächte in der gebuchten Kategorie
  • Inkl. Gourmet-Vollpension
  • Inkl. Softgetränke, Bier und Rot-/Weißweine zum Mittag- und Abendessen
  • Inkl. Kaffee/Tee nach dem Mittag- und Abendessen an Bord
  • Inkl. gratis Wasser auf der Kabine
  • Inkl. kostenfreiem W-LAN
  • Inkl. gratis Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (mit SB)
  • Inkl. Begrüßungscocktail, Willkommensdinner, Kapitäns-Galadinner
  • Inkl. erfahrene, deutschsprachige Reiseleitung an Bord

Ihre Unterbringung

Kabinenbeispiel Suite Anbieter bzw. Reederei
vorheriges Bild Kabinenbeispiel Suite nächstes Bild

Veranstalter:

VERANSTALTER

Amadeus Flusskreuzfahrten GmbH
Franzstr. 10
80802 München

Postanschrift Vertriebsbüro:
Marktplatz 20
71229 Leonberg

E-Mail: info@amadeus-flusskreuzfahrten.de
Web: http://www.amadeus-flusskreuzfahrten.de

AGB des Veranstalters
Katalog hier bestellen!

Unsere Katalogewelt

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Exemplar für zu Hause oder blättern Sie gleich online durch unsere Katalogwelt.

Kataloge entdecken

Reisegutschein als Dankeschön

Newsletter abonnieren

Immer die neuesten Exklusiv-Angebote die es nur bei uns gibt. Als Dankeschön erhalten Sie bei Anmeldung einen 30 € Reisegutschein!

Individuelle Gästebetreuung

Individuelle Gästebetreuung Lehnen Sie sich zurück…

…und genießen Sie unseren Wohlfühl-Service. Als unser Reisegast werden Sie bis zum Reiseantritt durch Ihren persönlichen Reiseexperten kompetent & individuell betreut.

Unsere Reiseexperten

Unsere Best-Preis Garantie

Garantierter Bestpreis

Finden Sie Ihre Reise am Buchungstag bei einem anderen Reiseveranstalter günstiger, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag zurück.

Unsere Best-Preis-Garantie

RIW Kompetenz seit 35 Jahren

Kompetenz & Erfahrung Einfach komfortabler Reisen!

Als familiengeführtes Unternehmen prüfen wir persönlich die Qualität damit Sie rundum sorglos Ihren Urlaub genießen.

Ihre Vorteile

Buchungsanleitung

Bequem zur Wunschreise

Wählen Sie selbst aus unserem Reiseprogramm oder lassen Sie sich von unseren Reiseexperten ein Angebot gemäß Ihren Vorstellungen erstellen.

Einfach zu Ihrer Traumreise

Neueste Videos

Neueste Videos

Entdecken Sie unsere neuesten Videos und lernen Sie unsere Reisewelt von verschiedenen Blickwinkeln kennen.

Videos ansehen

Aktion: SOS-Kinderdorf

Reisen & Helfen Aktion: SOS-Kinderdorf

Wir spenden 2 Euro pro Buchung an SOS-Kinderdorf e.V.

…mehr erfahren