Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden; die Plattform hat am 15.02.2016 ihren Betrieb aufgenommen.
Schlögener SchlingeLeonhard Niederwimmer auf PixabayMS FortunaAnbieter bzw. ReedereiImpressionenAnbieter bzw. ReedereiWien, PraterEM80 auf PixabayImpressionenAnbieter bzw. ReedereiHöhenmeterAnbieter bzw. ReedereiLinzJarko7 auf PixabayDonauradweg in der WachauHinsla auf PixabayLoungeAnbieter bzw. ReedereiLobbyAnbieter bzw. ReedereiRestaurantAnbieter bzw. ReedereiLoungeAnbieter bzw. ReedereiKabinenbeispiel Hauptdeck StandardAnbieter bzw. ReedereiKabinenbeispiel Oberdeck DeluxeAnbieter bzw. ReedereiKabinenbeispiel Mitteldeck SuperiorAnbieter bzw. ReedereiSonnendeckAnbieter bzw. ReedereiBibliothekAnbieter bzw. ReedereiRestaurantAnbieter bzw. ReedereiKabinenbeispiel Mitteldeck KomfortAnbieter bzw. ReedereiKabinenbeispiel Hauptdeck StandardAnbieter bzw. ReedereiMS FortunaAnbieter bzw. Reederei
Bilder vorBilder zurück

Donauimpressionen mit Rad & Schiff

MS Fortuna

In Passau begann Sisi’s Brautfahrt auf der Donau nach Wien, wo Sie von ihrem Kaiser Franz schon sehnsüchtig erwartet wurde. Mit Rad und Premiumschiff MS FORTUNA folgen Sie den Spuren der Österreichischen Kaiserin, entdecken atemberaubend schöne Flußlandschaften mit kleinen verträumten Dörfern, Burgen und Schlössern, umgeben von traumhafter Natur und treffen auf Ihren Radtouren immer wieder auf die herzliche Gastfreundschaft der Österreicher. Die Region ist ein Schlemmerparadies und berühmt für Mehlspeisen und viele andere Köstlichkeiten, denen man kaum widerstehen kann. Nach Wiener Schnitzel, Sachertorte und Marillenknödel strampelt es sich einfach leichter… Die Weine des UNESCO Weltkulturerbes Wachau genießen Weltruf, in Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz befindet sich die größte Kirche Österreichs. Und dann noch Wien.. Bezaubernd, charmant und vielleicht auch ein klein wenig schräg erobert die Walzermetropole Ihr Herz im Sturm. Prachtvolle Bauwerke aus der Kaiserzeit erzählen eine beeindruckende Geschichte längst vergangener Zeiten. Tagsüber radeln Sie – meist mit einer sanften Brise im Rücken – auf dem Donau-Radweg durch eine verzaubernde Flusslandschaft, am späten Nachmittag treffen Sie wieder auf Ihr schwimmendes Hotel. Den Abend verbringen Sie entweder gemütlich bei Live-Musik an Bord oder erkunden die jeweilige Hafenstadt.

Reiseverlauf

Streckenprofil/Level 1
Der Donauradweg ist perfekt ausgebaut, flach bis leicht bergab und auch für Fahrradtouren-Einsteiger und Kinder geeignet. Wer müde ist oder gerade keine Lust zum Radeln hat, bleibt an Bord und lässt die Landschaft gemütlich vorbeiziehen.

Tag Hafen An Ab  
1 Optionale Anreise (Bahn/PKW)
  Passau, Einschiffung ab ca. 16.00 Uhr - 18.00  
 

Mediterranes Flair erleben Sie in der Dreiflüssestadt Passau. Planen Sie an Ihrem Anreisetag unbedingt etwas Zeit für einen Stadtbummel durch die malerische, Barocke Altstadt mit schmalen Gassen und dem Passauer Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt ein. Nach der Einschiffung (16:00) beginnt Ihr Radurlaub mit einer romantischen Schifffahrt in den Sonnenuntergang, mit Blick auf die langsam am Horizont verschwindende Passauer Kulisse aus Kirchtürmen und Kuppeln.

  Engelhartszell (Österreich) 20.30  
2 Engelhartszell (Österreich) - 10.30
 

Engelhartszell – Brandstatt, ca. 45 km

Wie duftet der dicht bewachsene Waldboden, wie die frisch gemähte Wiese? Ganz nah und mittendrin radeln Sie auf dem ehemaligen Treppelweg, vorbei an beschaulichen Dörfern durch die ursprüngliche Landschaft des Oberen Donautals. Kleine, urige Kneipen am Wegesrand laden zum Verweilen ein, über dem Radweg weht der Duft von frisch gegrilltem Steckerlfisch. Vom Schlögener Blick genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das Naturschauspiel der Donauschlinge.

  Brandstatt (Österreich) 14.00 -  
3 Brandstatt (Österreich) - 10.00  
 

Brandstatt – Linz, ca. 26 km

Nochmal kurz etwas frische Landluft schnuppern - mittags erreichen Sie Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz. Gehen Sie mit dem knallgelben Bummelzug (fakultativ) auf Entdeckungstour durch Europas Kulturhauptstadt 2009. Der Dom ist die größte Kirche Österreichs, die Pöstlingbergbahn die steilste Adhäsionsbahn der Welt. Neugierig auf die Zukunft? Im „ARS Electronica Museum“ können Sie beeindruckende Beispiele moderner Technologien selbst ausprobieren. Bloß nicht versäumen!

 
  Linz (Österreich) 12.00 -  
4 Linz (Österreich) - 05.00  
  Mauthausen (Österreich) 07.00 10.00  
 

Mauthausen – Grein, ca. 35 km

Eine schöne und abwechslungsreiche Strecke liegt vor Ihnen! Per Rad entdecken Sie das idyllische Hinterland des Strudengaus: das Keltendorf Mitterkirchen, der Barockstift Baumgartenberg und die romantische Burg Clam. Freuen Sie sich auf Grein, eine mittelalterliche Stadt mit barocken Fassaden, einer mächtigen Burg und dem ältesten Stadttheater Österreichs.

 
  Grein (Österreich) 12.00 20.00  
5 Tulln (Österreich) 05.00 10.00  
 

Tulln – Wien, ca. 35 km

Unmittelbar vor den Toren Wiens, schon von weitem sichtbar, die Kuppel des Stift Klosterneuburg; der „Verduner Altar“ zählt zu den Höhepunkten mittelalterlicher Goldschmiedekunst. Besuchen Sie einen der urtümlichen Wiener Heurigen oder genießen Sie von der Aussichtsterrasse des Kahlenbergs einen fantastischen Ausblick auf die Millionenmetropole. Ihr Abend klingt stimmungsvoll bei einem klassischen Walzer- und Operettenkonzert in Sisi’s Sommerresidenz aus (fakultativ).

 
  Wien, Anleger Nußdorf (Österreich) 12.00 -  
6 Wien, Anleger Nußdorf (Österreich) - 23.00  
 

Wien (Ruhetag)

Während einer Stadtrundfahrt vom Fahrradsattel aus oder ganz individuell mit dem HOP ON HOP OFF Bus (fakultativ) sind die Sehenswürdigkeiten zum Greifen nah. Die prächtige Ringstraße erinnert an längst vergangene Zeiten, altehrwürdige Kaffeehäuser locken mit Wiener Mehlspeisen, der Naschmarkt ist ein Spektakel für Augen, Ohr und Nase.

 
7 Krems (Österreich) 07.00 10.00  
 

Wachau, Rundfahrt, 35 km

Ein unvergesslicher Tag in der malerischen Wachau! Radeln Sie durch kleine Winzerdörfer umgeben von Weinterrassen und Marillenbäumen. Das verträumte Städtchen Dürnstein mit seinen schmalen Gassen ist ein besonderer Höhepunkt, in Weißenkirchen locken gemütliche Heurige (Weinverkostung fakultativ) direkt am Radweg und das imposante Benediktinerstift Melk ist eines der schönsten Barockensembles Europas.

Ausflugstipp: Weinverkostung beim Wachauer Winzer – Die Wachau ist berühmt für ihre guten Weine. Im historischen "Alten Salzstadl" aus dem 17. Jh. haben Sie die Möglichkeit, Weißwein (Grüner Veltliner, Riesling und Sauvignon Blanc) und Rotwein (Zweigelt) zu verkosten. Dazu gibt es Schwarzbrot vom Bäcker aus dem Ort. Preis: EUR 8

 
  Melk (Österreich) 14.30 16.00  
8 Passau, Ausschiffung ab ca. 10.30 Uhr 09.00 -  
 

Genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendliche Stille, bevor Sie - reich an Eindrücken und Erlebnissen - Passau erreichen. Ausschiffung: ca. 10:30 Uhr. Wir empfehlen, Anschlusszüge für die Heimreise frühestens ab 11:30 Uhr zu planen.

 
  Optionale Rückreise (Bahn/PKW)  

Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- oder Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt unsere lokale Agentur bzw. Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein oder bestimmte Programmpunkte können nicht besichtigt werden. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge der anzulaufenden Häfen behalten wir uns ebenfalls vor.

An Bord des Premiumschiffes erwartet Sie eine elegante, exklusive Atmosphäre. Vom lichtdurchfluteten Panorama-Salon, der gemütlichen Bar oder dem weitläufigen, mit komfortablen Deckstühlen und bequemen Liegen ausgestatteten Sonnendeck (teilweise überdacht) aus genießen Sie die vorbeiziehenden, malerischen Flusslandschaften. In der kleinen Bibliothek mit Internet-Corner finden Sie Ruhe und Entspannung, im eleganten Panorama-Restaurant verwöhnt Sie die Besatzung mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Das Schiff wurde im Winter 2019/2020 teilrenoviert.

Herzlich Willkommen an Bord von MS FORTUNA!

Kabinen

Standard, Komfort oder Luxus? Auf der MS Fortuna entscheiden Sie.
Sie haben auf der MS Fortuna die Wahl. 85 komfortabel ausgestattete Außenkabinen sind geräumige 14 qm groß (Suiten 25-28 qm), verfügen über ein Doppelbett, das auch auf 2 Einzelbetten getrennt werden kann oder 2 getrennte Betten (Hauptdeck) und sind mit Dusche/WC, Haartrockner, SAT-TV, Safe und Klimaanlage ausgestattet.

Standard Kabine: die ca. 14 qm großen Kabinen befinden sich auf dem Hauptdeck, verfügen über 2 getrennte Betten, die tagsüber zu gemütlichen Sofas umgebaut werden und 2 kleineren, erhöhten Fenstern (NICHT zu öffnen)

Komfort Kabine: die ca. 14 qm großen Kabinen befinden sich auf dem Mitteldeck, im vorderen Teil des Schiffes und verfügen über ein Doppelbett, das auch auf 2 Einzelbetten getrennt werden kann. Das Panoramafenster ist NICHT zu Öffnen.

Superior Kabine: die ca. 14 qm großen Kabinen befinden sich im Halbstock des Mitteldecks, sind etwas höher gelegen als Komfort. Das Doppelbett kann auch auf 2 Einzelbetten getrennt werden, das großzügige Panoramafenster ist zu Öffnen .

Deluxe Kabine: die ca. 14 qm großen Kabinen befinden sich auf dem Oberdeck, verfügen über einen französischen Balkon und ein Doppelbett, das auch auf 2 Einzelbetten getrennt werden kann.

Suite: diese großzügigen Kabinen sind geräumige 25 qm groß, befinden sich auf dem Oberdeck und verfügen neben einem Doppelbett, das auch auf 2 Einzelbetten getrennt werden kann, über ein zusätzlichen Sofa, einen französischen Balkon und Minibar.

Ausstattung

  • Panorama Restaurant
  • Panorama-Salon
  • Bar
  • Lift (Mitteldeck Komfort bis Oberdeck), Treppenlift zum Sonnendeck
  • Bibliothek mit Internet-Corner
  • Sonnendeck, teilw. überdacht, Liegestühle, Stühle und Tische vorhanden
  • Bord-Shop
  • WIFI (an Bar, Salon, Rezeption, gg. Gebühr, Verbindung kann variieren, zahlbar vor Ort)
  • (Infrarot)-Sauna

Schon beim Betreten des Schiffes erleben Sie die gemütlich, elegante Atmosphäre und das gastfreundliche Ambiente. Im stilvollen Restaurant unternehmen Sie einen kulinarischen Streifzug durch die Reiseländer und deren Vielfalt an Geschmacksrichtungen.
Bei einem Glas Wein mit Gleichgesinnten genießen Sie in der nach 3 Seiten verglasten Panorama-Lounge samt gemütlicher Bar eine Aussicht par excellence und die besondere Atmosphäre; bequeme Clubsessel und dezente Farben machen den Aufenthalt hier zu einem Vergnügen.
Entspannen Sie nach einem erlebnisreichen Radltag im Wellnessbereich mit Sauna oder auf dem weitläufigen Sonnendeck, das zugleich einen phantastischen Blick auf die Landschaften freigibt.
Im kleinen Bordshop erhalten Sie Souvenirs und Mitbringsel für die Daheim-Gebliebenen, aber auch nützliche Ausrüstungsgegenstände für Ihre Radtouren (Bekleidung, Radhelme, Taschen, etc.).
Und wenn Sie Lust auf ein gutes Buch haben - die exklusive Bibliothek ist ein fantastischer Rückzugsort. Hier befindet sich auch ein kleiner Internetcorner oder vielleicht möchten Sie im Fernsehen die aktuellsten Nachrichten verfolgen. Das komfortable Flußkreuzfahrtschiff verspricht eine sehr abwechslungsreiche, aber auch entspannende und erholsame Reise. WIFI ist an Bord in den Zonen Rezeption, Bar und Salon verfügbar (Verbindung kann variieren, zahlbar vor Ort)

Aktivitäten

INFORMATIONEN ZUM LEBEN AN BORD

Bord- und Ausflugsprogramme
Ein abwechslungsreiches Ausflugs-Programm und tägliches Musikprogramm sorgen für Kurzweil und Unterhaltung und lassen keine Langeweile aufkommen. Bücher, Brett- und Kartenspiele stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie eine Information, in der alle Landausflüge beschrieben sind. Bitte nutzen Sie auch die Informationsveranstaltungen an Bord. Buchungen können nur an Bord vorgenommen werden. Die Durchführung und Begleitung erfolgt durch die örtlichen Agentur.

Diätkost
Lassen Sie sich doch von der freundlichen und zuvorkommenden Besatzung nach Strich und Faden verwöhnen! Vegetarisch, Vegan, Gluten-frei und Lactose-frei ist kein Problem. Bitte informieren Sie uns spätestens 3 Wochen vor Anreise. Wir bitten um Verständnis, dass aus logistischen und organisatorischen Gründen nicht jeder Diätwunsch erfüllt werden kann. In Einzelfällen und gg. Voranmeldung, können auch gerne selbst mitgebrachte Produkte für Ihre Sonderkost mitgebracht werden.

Hafenliegeplatz
Es ist in einigen Städten üblich, dass die Hafenbehörden aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Hafenliegeplatz zuweisen. In diesem Fall liegen die Schiffe nebeneinander, und die freie Sicht aus Ihrer Kabine kann beeinträchtigt werden.

Internet / Mobiltelefon
An Bord des Schiffes besteht die Möglichkeit, per WLAN/WIFI eine Verbindung zum Internet aufzubauen. Die Verfügbarkeit, Performance oder Übertragungsgeschwindigkeit werden nicht garantiert. Verzögerungen, Fehlverbindungen oder zeitweilige Störungen können auftreten. Sie haben die ersten 100MB frei, danach können Sie bei Bedarf weitere Datenmengen zukaufen. Zugangscode und Preise erhalten Sie an der Rezeption.

Landgangzeiten
Sie können das Schiff unmittelbar nach dem Anlegen verlassen. Wir möchten Sie bitten, in Ihrem eigenen Interesse unbedingt spätestens 30 Minuten VOR dem Ablegen wieder an Bord zu sein, da die Besatzung zu diesem Zeitpunkt bereits mit den Ablegevorbereitungen beginnt und die Gangway eingeholt wird. Bitte halten Sie diese Zeiten unbedingt ein - das Schiff wartet nicht auf zu spät Kommende! Liegezeiten können sich kurzfristig ändern, bitte achten Sie auf Durchsagen und Hinweise im Tagesprogramm. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie in den Häfen vor Verlassen des Schiffes Ihre Landgangskarte an der Rezeption abholen und diese bei Ihrer Rückkehr an Bord dort wieder abgeben. Die Landgangskarten dienen der Schiffsleitung zur Kontrolle, ob alle Gäste wieder an Bord sind.

Leben an Bord
Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen und familiär. Wir empfehlen bequeme Kleidung, einen Pullover für kühlere Abende sowie Radbekleidung, Radhandschuhe und Regen- und Sonnenschutz mitzubringen. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht, zum Galaabend/Kapitänsdinner lange Hosen. Die Kreuzfahrtleitung steht Ihnen während der gesamten Rad-Woche mit Rat und Tat zur Seite. Das Publikum besteht generell aus internationalen Gästen.

Medizinische Versorgung
Für Notfälle ist ein Arzt auch kurzfristig an Land erreichbar.

Rauchen an Bord
Im gesamten Schiffsbereich (Kabinen, Restaurant, Bar/Salon) gilt absolutes Rauchverbot. Erlaubt ist das Rauchen ausschließlich auf dem offenen Sonnendeck.

Restaurant / Verpflegung / Küche
Im geselligen Panorama-Restaurant finden alle Gäste zu einer Tischzeit Platz. Auf dem Speiseplan stehen täglich frisch zubereitete landestypische Spezialitäten aus der Küche der Länder entlang der Reiseroute als auch internationale Speisen. Sollten Sie mit Freunden gemeinsam reisen, geben Sie dies bitte bei Buchung bekannt. Gerne wird ein interner Vermerk hinterlegt um einen gemeinsamen Tisch im Restaurant zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass es bei mehreren Personen nicht immer möglich ist, alle an einem Tisch unterzubringen da im Restaurant nur begrenzt Platz vorhanden ist und nicht alle Tischgrößen zur Verfügung stehen.
Die Verpflegung besteht aus Frühstücksbuffet, Mittagessen (für "Nicht"-Radler), Abendessen mit Menü-Wahl und Nachmittagskaffe/-Tee mit Gebäck. Radfahrer wählen ihr Lunchpaket aus dem vielfältigen Angebot der Sandwichstation.

Sonnendeck
Beim Passieren niedriger Brücken ist es teilweise – abhängig von den Pegelständen – erforderlich, dass Sie das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen verlassen. Bitte achten Sie auf die Durchsagen der Besatzung und die Hinweisschilder.

Tiere
Die Mitnahme von Tieren an Bord des Schiffes ist nicht gestattet.

Trinkwasser / Getränke
Das Wasser an Bord hat Trinkwasserqualität und wird regelmäßig von den Behörden kontrolliert. Mineralwasser in Flaschen können Sie auch an der Bar erwerben (Preise laut Getränkeliste).
Auszug aus der Getränkepreisliste: Softdrinks € 2,75, Bier ab € 2,90, Kaffee € 2,50, Gin/Vodka € 2,75, Wein ab €3,95, Digestiv/Likör €4,00, Cocktails € 8,50; Änderungen vorbehalten.
Getränkepakete können an Bord zugebucht werden. Preis je Paket zwischen € 6,50,- bis € 23,50,-/P. /Tag.
Bitte beachten Sie, dass es nicht gestattet ist, selbstgekaufte Getränke mit an Bord zu bringen und in öffentlichen Bereichen zu konsumieren. Der Konsum von selbst erworbenen Getränken ist ausschließlich in der Kabine gestattet.

Trinkgeld
Ein schwieriges Thema, das auch bei Reisenden oft Unsicherheiten auslöst. Grundsätzlich auf diesem Schiff nicht obligatorisch, ist es doch eine Anerkennung für die Besatzung und Ausdruck Ihrer Zufriedenheit. In Europa ist ein Trinkgeld von rund 10% des Reisepreises durchaus üblich. Als unverbindliche Richtlinie empfehlen wir ca. € 7,- bis € 9,- pro Person und Reisetag. Am letzten Abend wird in Ihrer Kabine ein Kuvert hinterlegt, das dann in eine Tip Box an der Rezeption eingeworfen werden kann. Der Inhalt der Trinkgeldbox wird unter der gesamten Besatzung verteilt. Der Kreuzfahrtleiter ist in dieses System nicht eingebunden. Sollten Sie auch mit seinen Leistungen zufrieden sein, haben Sie die Möglichkeit, sich am Ende der Reise persönlich bei ihm zu bedanken.

Wäschereiservice
In Ihrer Kabine finden Sie einen Wäschebeutel mit Auftragszettel. Beim nächsten Kabinenservice nimmt das Housekeeping-Personal die Wäsche mit und bringt sie Ihnen am Folgetag wieder auf die Kabine. Auszug/Preisliste: Hosen € 4, T-Shirt /Hemden/Blusen € 3,-, Socken/Unterwäsche € 1,-. Die Abrechnung erfolgt über Ihr Bordkonto.

Zahlungsmittel
Die Bordwährung ist der EURO. Ihre Bord-Konsumationen können Sie am Ende der Kreuzfahrt bequem in bar oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA, EC-Karte) bezahlen, die Ausflüge bei Buchung direkt beim Kreuzfahrtleiter. Bitte beachten Sie: während der Radtouren benötigen Sie einen kleinen Betrag an Barmitteln (Fähren, Besichtigungen, Konsumationen unterwegs).

Reisehöhepunkte:

  • Donauradweg - perfekt für Einsteiger
  • UNESCO Weltkulturerbe Wachau
  • Kaiserstadt Wien

Routenkarte:

Reiseroute

LESERVORTEIL LESERVORTEIL

  • Inkl. Bordguthaben in Höhe von € 25,- pro Person

Inklusivleistungen:

  • Inkl. 7 Nächte Fluss- & Radreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Inkl. Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Nachmittags Kaffee und Kuchen, Abendessen (2-3 Wahlmenüs), Mitternachtssnack
  • Inkl. detailliertem Routenbuch pro Kabine
  • Inkl. täglicher Radtourenbesprechung
  • Inkl. Bordreiseleitung (radelt nicht mit der Gruppe)
  • Inkl. Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail
  • Inkl. Gala-Dinner mit Farewell-Cocktail
  • Inkl. Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Inkl. täglicher Kabinenreinigung, Handtücher und Bettwäsche
  • Inkl. Crew-Show
  • Inkl. täglicher Live-Musik
  • Inkl. Passagier-/Hafentaxen


Individuelle Radtour: An Bord erhalten Sie ein detailliertes Routenbuch mit Streckenkarten und Informationen zur Route. Geradelt wird nicht in der Gruppe - Sie radeln individuell in Ihrem eigenem Tempo und können sich die Zeit tagsüber ganz nach Ihren Wünschen einteilen. Einzig der Fahrplan gibt den Zeitrahmen vor. Im täglichen Infogespräch erklärt der Kreuzfahrtleiter am Vorabend die nächste Radroute, informiert über Besonderheiten und gibt Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Rastplätzen oder Spezialitäten. Wenn Sie mal nicht radeln möchten, bleiben Sie einfach an Bord und genießen die vorüberziehende Landschaft vom Sonnendeck. Die Besatzung wird Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten.

Nicht enthalten:

  • An- & Abreise
  • Fahrräder & Zubehör (Auch bei Mitnahem des eigenen Fahrrads/E-Bikes ist eine Anmeldung & Zahlung von Stell- & Transportkosten zwingend erforderlich)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung (Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt-Versicherung)
  • Alle nicht genannten Leistungen

Ihre Unterbringung

Kabinenbeispiel Oberdeck Deluxe Anbieter bzw. Reederei
vorheriges Bild Kabinenbeispiel Oberdeck Deluxe nächstes Bild

Wunschleistungen:

Fahrräder & Zubehör:

  • Leihrad: 21-Gang Tourenrad: € 80,-
  • Leihrad: E-Bike: € 180,-
  • Mitnahme eigenes Fahrrad: € 25,-
  • Mitnahme eigenes E-Bike: € 35,-

(Auch bei Mitnahme des eigenen Fahrrads/E-Bikes ist eine Anmeldung & Zahlung zwingend erforderlich)

Zusatznächte:

  • Passau im 3+ Sterne Hotel: Doppelzimmer € 55,- / Einzelzimmer € 85,-
  • Passau im 4 Sterne Hotel: Doppelzimmer € 66,- / Einzelzimmer € 95,-

Individuelle Gästebetreuung …bequem und komfortabel reisen.

Genießen Sie unseren Wohlfühl-Service. Buchen Sie bequem von zu Hause aus. Als Freizeit Revue Leser erhalten Sie nach Ihrer Buchung Ihren persönlichen Reiseberater.

Einfach zu Ihrer Traumreise

Reisewelt Newsletter

Aktuelle Sonderangebote die es nur bei Freizeit Revue gibt. Als Dankeschön erhalten Sie bei Anmeldung einen 30 € Reisegutschein

Jetzt FREIZEIT REVUE testen

Testen Sie 13 Ausgaben FREIZEIT REVUE zum Vorteilspreis von nur 15,99 € und sichern Sie sich ein Dankeschön Ihrer Wahl!

Mehr erfahren

Mit Reisekompetenz von:


RIW Touristik GmbH
  • Über 35 Jahre Touristik-Erfahrung weltweit.
  • Persönliche Beratung & Individuelle Gäste Betreuung.
  • Geprüfte Qualität & besondere Reiseerlebnisse.

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da

Persönliche Beratung & Buchung

06128/74081-40
(Montag bis Sonntag von 08.00 bis 22.00 Uhr)


Impressum

RIW Touristik GmbH - Georg-Ohm-Str. 17, 65232 Taunusstein
Tel.: 06128/74081-0 / Fax: 06128/74081-10
Email: team@riw-touristik.de

RIW Touristik GmbH - Sitz Taunusstein
Handelsregister: Amtsgericht Bad Schwalbach HRB 16207
Geschäftsführer: Florian Kastl
Umsatzsteuer-ID: DE 113 874 405

Datenschutz | Impressum

Individuelle Gästebetreuung

Sie als unser Reisegast genießen nach Ihrer Buchung einen ganz besonderen Service. Sie erhalten Ihren persönlichen Reiseberater, der Sie bis zum Reiseantritt bei allen Fragen kompetent betreut.

Einfach zu Ihrer Traumreise