Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden; die Plattform hat am 15.02.2016 ihren Betrieb aufgenommen.

Flusskreuzfahrt: Holland mit dem Schiff und dem Rad II

Last Minute AngebotReedereiMS PoseidonAnbieter bzw. ReedereiEntlang der VechtAnbieter bzw. ReedereiWegesystem in HollandAnbieter bzw. ReedereiHaarlemEpicantus auf pixabayKinderdijkAnbieter bzw. ReedereiDelftdjedi auf pixabayUtrechtddzphoto auf pixabayKinderdijkABeijeman auf pixabayHolland mit dem Schiff und dem RadAnbieter bzw. ReedereiGoudatravelbugeurope auf pixabayZaanseSchansErnestovdp auf pixabayMS PoseidonAnbieter bzw. ReedereiMS Poseidon, WohnbeispielAnbieter bzw. ReedereiMS Poseidon, WohnbeispielAnbieter bzw. ReedereiMS PoseidonAnbieter bzw. ReedereiMS PoseidonAnbieter bzw. ReedereiMS PoseidonAnbieter bzw. ReedereiMS Poseidon, SonnendeckAnbieter bzw. ReedereiMS Poseidon, RestaurantAnbieter bzw. ReedereiMS PoseidonAnbieter bzw. ReedereiMS Poseidon, RestaurantAnbieter bzw. Reederei
Bilder vorBilder zurück

Holland mit dem Schiff und dem Rad II (Süd-Route)

MS POSEIDON

Während dieser Reise haben Sie nicht nur die Gelegenheit, zahlreiche berühmte, holländische Städte südlich von Amsterdam zu besuchen, sondern Sie entdecken auch andere überraschende Seiten von Holland, z.B. wenn Sie mit dem Rad durch die wundervolle Landschaft, das “Grüne Herz” des Landes fahren: Eine wasserreiche Umgebung mit saftigen Wiesen, grasenden Kühe, Windmühlen und traditionellen Bauernhöfen… eine Landschaft, wie sie holländischer nicht sein kann. Mit anderen Worten: Die Südroute ist die perfekte Reise für alle, die in einer Woche so viel wie möglich von der „typischen” Mitte Hollands sehen möchten. Nach dieser Reise verstehen Sie,  warum dieser Teil  der Niederlande jedes Jahr so viele Besucher aus aller Welt anzieht. Auf Ihrer Entdeckungsreise durch die Schönheit von Hollands Grünem Herzen können Sie folgende Highlights besuchen: Amsterdam mit seinen Grachten, Utrecht, das geografische Zentrum der Niederlande, Rotterdam, der geschäftigste Hafen Europas, die Porzellanstadt Delft, mit ihrem weltberühmten „Deltfer Blau“ und Haarlem, mit einer Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten. Weitere Höhepunkte sind die Käsestadt Gouda, die Windmühlen von Kinderdijk, die Silberstadt Schoonhoven, die Dünen und Strände der Nordseeküste und das Freilichtmuseum „Zaanse Schans”.

Das Schiff ist Ihr schwimmendes Hotel
Neben den Radtouren legen Sie einen Teil der Strecke mit dem Schiff zurück, das jeden Tag ein neues Ziel ansteuert. Sie übernachten an Bord und Ihr Abendessen und Ihr Frühstück werden Ihnen auf dem Schiff serviert. Sie können außerdem ein Lunchpaket mitnehmen und zwischen einer längeren und einer kürzeren Radtour wählen. Und wenn Sie mal nicht radeln möchten, können Sie einfach an Bord bleiben und zum nächsten Anleger mitfahren. Es gibt Leihfahrräder an Bord, aber Sie können auch Ihr eigenes Fahrrad mitbringen.

An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen, mehrsprachigen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone. Der Reiseleiter fährt dieselbe Fahrradstrecke wie Sie. Er ist also in der Nähe und bei Notfällen, Problemen oder Fragen telefonisch erreichbar.

Reiseverlauf

Tag 1: Amsterdam
Einschiffung und Check-in zwischen 14:00 und 16:30 Uhr in Amsterdam. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Innenstadt zu entdecken, eine Shoppingtour zu unternehmen, eine Grachtenrundfahrt zu machen oder ein Museum zu besuchen. Um 17:00 Uhr Begrüßungsgetränk und Sicherheitshinweise. Erstes Dinner und Tourenbesprechung an Bord. Erste Übernachtung in Amsterdam.

Tag 2: Radtour von Breukelen nach Utrecht (25 oder 40 km)
Ihr Schiff erreicht am frühen Vormittag Breukelen. Hier startet die erste Radtour. Sie fahren am zauberhaft gewundenen Fluss Vecht entlang, dessen Ufer von eindrucksvollen Schlössern, herrschaftlichen Villen und besonderen Teehäusern gesäumt ist. Sie folgen der Vecht bis ins Zentrum von Utrecht, wo Sie die schöne Stadtmitte dieser historischen Stadt besuchen können: den Dom mit seinem hohen Turm, Grachten, besondere Läden und urige Kneipen. Während Sie auf dem Rad unterwegs sind fährt Ihr Schiff nach Utrecht. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Tour mit dem Schiff von Utrecht nach Rotterdam fort.

Tag 3: Radrundfahrt nach Schiedam & Delft (28 oder 50 km)
Sie radeln heute über die Jeneverstadt Schiedam und durch die Region Delfland nach Delft, das wegen seines Porzellans „Delfter Blau“ berühmt ist. Besuchen Sie die wunderschöne Stadtmitte mit ihren kleinen Grachten, malerischen Straßen, Brücken und Alleen. Für viele Gäste zählt ein Besuch in der Delfter Porzellanfabrik zu den Höhepunkten dieser Tour. Später fahren Sie nach Rotterdam zurück, wo abends ein kurzer Stadtrundgang durch die Stadt angeboten wird.

Tag 4: Radtour nach Kinderdijk und Schoonhoven, wahlweise über Gouda (30 oder 58 km)
Heute fahren Sie entweder mit dem Rad oder in ca. 40 Minuten mit dem „Wasserbus“ nach Alblasserdam. Von hier aus sind es nur wenige Minuten mit dem Rad bis Kinderdijk (UNESCO Weltkulturerbe, mit 19 in einer Reihe stehenden, großen Windmühlen). Nachher können Sie zwischen einer längeren Radtour mit einem Besuch in der schönen Käsestadt Gouda oder einer kürzeren Tour durch den Polder Alblasserwaard wählen. Beide Touren enden in der Silberstadt Schoonhoven, wo Sie einen Silberschmied besuchen können. Während Ihrer Radtour fährt das Schiff von Rotterdam bis nach Schoonhoven.

Tag 5: Radtour von Schoonhoven über Oudewater nach Utrecht (45 km)
Heute geht es mit dem Rad von Schoonhoven durch das bezaubernde „Grüne Herz” entlang kleiner Dörfer und über ruhige Wege und Landstraßen nach Utrecht. Unterwegs können Sie einen traditionellen Käsebauernhof und das Hexenwaage-Haus in Oudewater besuchen. Ihr Schiff erwartet Sie in Utrecht und am späten Nachmittag fahren Sie von Utrecht nach Haarlem.

Tag 6: Radrundfahrt durch doe Dünen und zur Nordseeküste (40 oder 50 km)
Heute stehen ebenfalls wieder zwei Radtouren zur Auswahl. Beide Touren führen durch die zauberhaften Kennemerdünen, einem Naturschutzgebiet mit vielen Vögeln, schottischen Hochlandrindern und Shetlandponys. Nachdem Sie die Badeorte Bloemendaal aan Zee und Zandvoort besucht haben, fahren Sie durch Wälder und das Zentrum von Haarlem zurück zum Schiff. Bei der etwas längeren Tour führt Sie die Strecke auch zum historischen Pumpwerk De Cruquius, der größten Dampfmaschine der Welt. Während des Abendessens fährt das Schiff von Haarlem nach Zaandam.
Unser Tipp:Bei der Abfahrt am 03.04.2022 besteht die Möglichkeit, die berühmte Tulpenausstellung „Keukenhof” bei Lisse zu besuchen (mit dem Fahrrad oder mit öffentlichem Nahverkehr; Eintritt nicht inklusive).

Tag 7: Radtour von Zaandam über „Zaanse Schans” bis nach Amsterdam (30 oder 45 km)
An Ihrem letzten Tag fahren Sie von Zaandam zum Freilichtmuseum „Zaanse Schans”, (freier Eintritt), einem alten, traditionellen Dorf mit urigen Holzhäusern, einer Käserei, einem traditionellen Holzschuhmacher und verschiedenen Windmühlen. Dann radeln Sie über das Naherholungsgebiet Twiske zurück nach Amsterdam. Hier haben Sie den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, sich in Amsterdam umzuschauen. Wenn Sie am ersten Tag noch keine Grachtenrundfahrt unternommen haben, können Sie dies jetzt nachholen. Übernachtung an Bord des Schiffes in Amsterdam.

Tag 8: Rückreise
Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück, bis 9:30 Uhr.


An den meisten Tagen steht Ihnen eine längere und eine kürzere Radtour zur Auswahl. Bitte beachten Sie, dass bei der kürzeren Radtour möglicherweise nicht alle genannten Highlights besucht werden können. Wenn Sie an einem Tag lieber nicht Fahrrad fahren möchten, können Sie auch gerne an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestelle fährt. Am Tag der Anreise können Sie Ihr Gepäck ab 11:00 Uhr an Bord des Schiffes hinterlassen. Bei den Entfernungen für die empfohlenen Radtouren handelt es sich um ungefähre Angaben. Das Reiseprogramm und die Reiseroute gelten vorbehaltlich möglicher Änderungen aus nautischen, technischen oder meteorologischen Gründen oder aufgrund anderer unvorhergesehener Ereignisse.

Die Poseidon ist ein elegantes mittelgroßes Flusskreuzfahrtschiff, das auf den niederländischen, deutschen und belgischen Wasserstraßen unterwegs ist. Sie werden sich an Bord des schönen und intimen Schiffes sofort wie zu Hause fühlen. Die entspannte Atmosphäre und der exzellente Service machen jede Reise zu einem großen Vergnügen. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge und Management und hat eine sehr begeisterte und hilfsbereite Besatzung.

Kabinen

Das Unterdeck verfügt über 20 Zweibettkabinen (ca. 11 m2) und eine größere Dreibettkabine (ca. 15 m2). Auf dem Oberdeck befinden sich 25 Zweibettkabinen (ca. 11 m2) und eine größere Dreibettkabine (ca. 15 m2). Jede Kabine verfügt über zwei bequeme separate Betten. Tagsüber verwandelt die Crew ein Bett in eine Couch. Die Dreibettkabine auf dem Unterdeck verfügt über drei separate Einzelbetten. Die Dreibettkabine auf dem Oberdeck verfügt über zwei separate Einzelbetten und einem über dem einem Bett liegendes Einzelbett (Etagenbett). Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, TV, Mini-Safe, ausreichend Stauraum, einen kleinen Schreibtisch, Haartrockner und ein großes Fenster, das teilweise geöffnet werden kann. Das Badezimmer verfügt über ein Waschbecken, eine Dusche und eine Toilette.

Ausstattung

Charakteristisch für das zeitgenössische Interieur der Poseidon sind die sorgfältig ausgewählten Holzarten und die warmen Polster. Die Rezeption befindet sich in der zentral gelegenen Halle. Die Lounge mit gemütlicher Bar auf dem Oberdeck verfügt über komfortable Sitzbereiche und große Panoramafenster, sodass Sie die vorbeigleitende Umgebung bei einem Drink genießen können. Das Restaurant auf dem Unterdeck hat ebenfalls große Fenster. Die Lounge und das Restaurant sind klimatisiert. Sie können die Aussicht vom geräumigen und teilweise überdachten Sonnendeck optimal genießen. Die Fahrräder werden auf einem separaten Teil des Sonnendecks abgestellt. W-Lan ist im Restaurant verfügbar (Datenvolumen nicht inkl.)

Reisehöhepunkte:

  • Individuelle, nicht geführte Radtouren (Gäste fahren individuell in ihrer eigenen Geschwindigkeit, Reiseleitung fährt die Route jedoch ebenfalls)
  • Die schönsten Seiten Hollands mit dem Rad entdecken

Routenkarte:

Reiseroute

Ihr Vorteil bei uns

  • Inkl. Leih-Fahrrad für die Dauer der Reise (Wert: € 85,-)
  • E-Bike auf Anfrage buchbar, Aufpreis: € 185,- p.P.

Inklusivleistungen:

  • 7 Nächte in der gebuchten Kabine
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Drei-Gänge-Menü zum Abendessen
  • Inkl. Kaffee und Tee an Bord bis 16:00 Uhr
  • Inkl. Begrüßungsgetränk
  • Inkl. Musik-Abend an Bord
  • Inkl. Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Für die Radtouren:
    • Tägliche Programmbesprechungen mit den Reiseleitern
    • Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)
    • GPS-Tracks
    • Lunchpakete
    • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche
    • Ticket für die Fähre zur Insel Texel
    • Einige kurze Rundgänge laut Reiseverlauf

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Eintrittsgelder
  • Miete Fahrradhelm, Aufpreis E-Bike
  • Parkgebühren Amsterdam
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Reiseversicherung (Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung)
  • Alle nicht genannten Leistungen

Ihre Unterbringung

MS Poseidon, Wohnbeispiel Anbieter bzw. Reederei
vorheriges Bild MS Poseidon, Wohnbeispiel nächstes Bild

Wunschleistungen:

Hinweis bei Anreise zum Schiff mit dem eigenen PKW:
Die Reederei bietet einen Valet-Parkservice an. Sie können dann mit ihrem privaten PKW direkt zum Schiff fahren und ein ortskundiger Fahrer, der sich mit Fahrzeugen auskennt, bringt Ihr Auto dann zu einem Parkplatz mit permanenter Kameraüberwachung. Am Ende der Reise bringt der Fahrer Ihr Auto wieder zum Schiff und Sie können direkt einsteigen und losfahren!

Dieser Service ist für € 150,- pro PKW im Voraus zubuchbar.
Bitte beachten Sie, dass eine Vorab-Reservierung zwingend erforderlich ist. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

Katalog hier bestellen!

Unsere Katalogewelt

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Exemplar für zu Hause oder blättern Sie gleich online durch unsere Katalogwelt.

Kataloge entdecken

Reisegutschein als Dankeschön

Newsletter abonnieren

Immer die neuesten Exklusiv-Angebote die es nur bei uns gibt. Als Dankeschön erhalten Sie bei Anmeldung einen 30 € Reisegutschein!

Individuelle Gästebetreuung

Individuelle Gästebetreuung Lehnen Sie sich zurück…

…und genießen Sie unseren Wohlfühl-Service. Als unser Reisegast werden Sie bis zum Reiseantritt durch Ihren persönlichen Reiseexperten kompetent & individuell betreut.

Unsere Reiseexperten

Unsere Best-Preis Garantie

Garantierter Bestpreis

Finden Sie Ihre Reise am Buchungstag bei einem anderen Reiseveranstalter günstiger, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag zurück.

Unsere Best-Preis-Garantie

RIW Kompetenz seit 35 Jahren

Kompetenz & Erfahrung Einfach komfortabler Reisen!

Als familiengeführtes Unternehmen prüfen wir persönlich die Qualität damit Sie rundum sorglos Ihren Urlaub genießen.

Ihre Vorteile

Buchungsanleitung

Bequem zur Wunschreise

Wählen Sie selbst aus unserem Reiseprogramm oder lassen Sie sich von unseren Reiseexperten ein Angebot gemäß Ihren Vorstellungen erstellen.

Einfach zu Ihrer Traumreise

Neueste Videos

Neueste Videos

Entdecken Sie unsere neuesten Videos und lernen Sie unsere Reisewelt von verschiedenen Blickwinkeln kennen.

Videos ansehen

Aktion: SOS-Kinderdorf

Reisen & Helfen Aktion: SOS-Kinderdorf

Wir spenden 2 Euro pro Buchung an SOS-Kinderdorf e.V.

…mehr erfahren